Menu

Förderentscheidung vom 15. April 2016

Der Förderbeirat der Filmwerkstatt Kiel vergab in seiner ersten Fördersitzung in diesem Jahr Fördermittel in Höhe von 80.200 Euro an insgesamt 16 Projekte in den Bereichen Projektentwicklung, Produktion, Präsentation sowie Verleih und Vertrieb.

Förderentscheidung drucken

Produktion

Kategorie: Spielfilm Kino
Spielfilm, 80 Min.

Die junge Schwedin Moa lässt ihr wohl behütetes Leben hinter sich um frei zu leben. Sie zieht dabei durch Mitteleuropa, findet sich in Begegnungen verschiedener Freiheitsideale wieder und findet über die Eindrücke der Reise zu Selbstvertrauen. Am Ende steht sie vor der Entscheidung mit der gewonnenen Erfahrung zufrieden zu sein oder ein neues Leben zu beginnen.

Filmwerkstatt im April 2016

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 60 Min.

Der belgische Komponist Boudewijn Buckinx ist ein Postmoderner, der auf spielerische Weise mit der Musikgeschichte umgeht und dessen Musik sich der Vereinnahmung entzieht. Seine 1001 Sonaten für Violine und Klavier, die jeweils kaum mehr als eine Minute dauern, spielen im Film eine Hauptrolle, die Nebenrollen übernehmen die Sonne Spaniens und der belgische Regen. 

Filmwerkstatt im April 2016

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 60 Min.

Der Matrosenaufstand 1918 in Kiel leitete das Ende des Kaiserreiches und den Beginn der ersten deutschen Demokratie ein. Kiel spielte in dieser Zeit eine entscheidende Rolle in der deutschen Geschichte, die auch international Beachtung fand. Der Film beleuchtet detailliert die Ereignisse im November 1918 an der Förde und stellt sie in einen größeren historischen Zusammenhang.

Filmwerkstatt im April 2016

Antragsteller: Miriam Gossing, Lina Sieckmann

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 30 Min.

Dokumentation in grafischen Tableaus über das Treiben auf den Fährschiffen "Color Fantasy" und "Pride of Hull" und die Rolle von Freizeit in einer stark durch Arbeit geprägten Gesellschaft. Ein artifizieller Mikrokosmos voll schimmernder Farben und glänzender Oberflächen auf hoher See.

Filmwerkstatt im April 2016

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 30 Min.

Der Film rekonstruiert Privatgeschichte und Familiendrama der Belgrader Handelsfamilie angesichts der turbulenten und tragischen nationalen Geschichte. Durch privates Filmmaterial in Format 9,5mm während der 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts wird die unbekannte Struktur des Filmmaterials belebt und das reiche soziale, politische und private Leben von Vorkriegsserbien und Europa rekonstruiert.

Filmwerkstatt im April 2016

Antragsteller: Linnéa Kviske, Jana Sepehr

Kategorie:
Multimedia-Installation, 30 Min.

Millionen ausrangierter Altbatterien landen jährlich in Entwicklungsländern wie Ghana. Die Multimedia-Installation "Blei im Blut" zeigt mit Video, Foto, Audio und Text die Akteure im Geschäft mit dem Schwermetall. 

Filmwerkstatt im April 2016

Projektentwicklung

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 50 Min.

Ein Film über den Willen zum Leben, über einen einzigartigen Menschen und über die Frage, ob Desertion ein Menschenrecht werden sollte.

Filmwerkstatt im April 2016

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm

Der tschechische Bildhauer Jan Koblasa flüchtete 1969 aus der tschechoslowakischen Sowjetrepublik nach Kiel. Er begründete an der Muthesius Kunsthochschule die Bildhauerausbildung und lehrte dort als Professor bis ins Jahr 1997. Sein Einfluss als Künstler und Lehrer auf das Kunstschaffen des Landes Schleswig-Holstein war groß und wird in diesem Film nachvollzogen.

Filmwerkstatt im April 2016

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 30 Min.

Ein Filmprojekt über die Auswirkungen der inneren Emigration. Eduard Erdmann war als Komponist einer der wichtigsten Wegbereiter der so genannten Neuen Musik, die sich in den 1920er Jahrten nicht ohne erhebliche Widerstände mehr und mehr etablieren und mit ihrer expressionistischen Atonalität gegen die klassisch tonale Musik der damaligen Zeit durchsetzen konnte. Das Projekt unternimmt den Versuch durch sorgfältige Spurensuche dem Künstler Eduard Erdmann und seiner Zeit näherzukommen.

Filmwerkstatt im April 2016

Präsentation

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm

Kinotour durch Schleswig-Holstein mit dem Film "Viacrucis Migrante - Kreuzweg der Migranti_innen" von Hauke Lorenz. Geschichten über Flucht und Migration aus Zentralamerika nach Mexiko und USA: Der Film spielt in einer von Franziskanern betriebenen Migrantenherberge.

Filmwerkstatt im April 2016

Kategorie: Spielfilm Kino
Spielfilm, 75 Min.

Die junge Elise erlebt mit ihrer Freundin Maria einen aufregenden Roadtrip durch Norddeutschland nach Dänemark. Beide wollen zu Dorsday Uckhaus, einem freigeistigen, charmanten Künstler, von dessen vollkommen gegensätzlichen Lebensmodell Elise sehr fasziniert ist. Und auch Uckhaus fühlt sich zu der Frau hingezogen.

Filmwerkstatt im April 2016

Kategorie:

Das Internationale Meeresfilmfestival Kiel bringt die Ozeane an Land und auf die Kinoleinwände und macht so das Blaue im Grünen erfahrbar. Ziel des Festivals ist es, den Meeresfilm in all seinen Facetten einem breiten Publikum näher zu bringen und darüber die Menschen für die Meere begeistern und ihre Wasserverbundenheit zu fördern – denn nur wem der Wert unseres überwiegend blauen Planeten bewusst ist, kann sich auch zu dessen Schutz einsetzen.

Filmwerkstatt im April 2016

Kategorie: Spielfilm Kino
Spielfilm, 83 Min.

Jola empfindet ihr Leben als eine einzige Langweile und versucht diese durch viele One-Night-Stands zu vertreiben. Ihrer alleinerziehenden Mutter missfällt das, kann aber auch nicht auf sie einwirken, da das Verhältnis der beiden sehr distanziert ist. Deshalb entscheidet sie, dass die Tochter zu dem Vater ziehen soll, zu dem Jola bisher wenig Kontakt hatte.

Filmwerkstatt im April 2016

Kategorie: Spielfilm Kino
Spielfilm, 15 Min.

Ein 12 jähriger Junge entdeckt auf einem Segelurlaub das Bedürfnis nach sexuellen Erfahrungen. Von Wasser umgeben, gefangen auf einem Boot mit seinen Eltern, die ihn wie ein Kleinkind behandeln, sehnt er sich, mit einem Mädchen an Land eine neue Welt zu entdecken.

Filmwerkstatt im April 2016

Kategorie:

Open Air Kino der besonderen Art mit einer einzigartigen Projektion über das Flussufer der Treene am Alten Fährhaus Fresendelf. Zwei Filmnächte (22.+23.07.2016) mit Kurzfilmprogramm "Alles im Fluss" und einem Langfilm.

Filmwerkstatt im April 2016

Verleih- und Vertriebsförderung

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

In unserem plattdeutschen Dokumentarfilm geht es um Sitten und Gebräuche im Umgang mit dem Tod und den Toten, altes Handwerk, den Wandel in der Trauerkultur, die norddeutsche Landschaft und vor allem um die Menschen, ihr Leben und ihre Sprache.

Filmwerkstatt im April 2016

Newsletter abonnieren
  • Film im Norden
  • Location Newsletter
Kontakt
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Friedensallee 14-16
22765 Hamburg
Anfahrt

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Filmwerkstatt Kiel
Haßstr. 22
24103 Kiel
Anfahrt

Alle Ansprechpartner und Durchwahlen finden Sie unter Team
Social Media