Menu
Lorenz Müller
AV-Medien, Equipment

Equipment

Sie brauchen Equipment für Ihr kulturelles, nichtgewerbliches Projekt? Die Filmwerkstatt Kiel stellt Aufnahme- und Postproduktionstechnik bereit, gibt technische Einweisungen, hilft während der Produktion und steht mit Rat und Tat zur Seite.

Wer kann ausleihen?

Um Equipment zu leihen, muss man kein Förderempfänger sein und sich auch nicht an bestimmte Antragsfristen halten. Anfragen können formlos per E-Mail oder Anruf gestellt werden. Allerdings sollte man ein Filmschaffender mit professioneller Orientierung sein, also ein freiberuflicher Filmschaffender, Neueinsteiger, Animationsfilmer oder freier Künstler, der seine Heimat im Film hat. 

Was wird verliehen?

Für den Produktionsprozess steht Aufnahmetechnik in DV, HDV, kartenbasierten HD-Formaten (Handheld-Camcorder und DSLR) sowie für Nostalgiker auch in Super-16-mm bereit. Natürlich mit jeweils kompatiblerAudioausrüstung. Außerdem werden kleinere Kunstlichteinheiten und akkubetriebene LED-Panels verliehen. Auch ein Leichtdolly mit Schienen sowie ein kleiner Leichtkran zur Stativnutzung können angefragt werden.

An einem HD-fähigen Schnittplatz (Avid Media Composer und Finalcut Pro) kann Filmmaterial postproduziert werden. Der Schnittplatz befindet sich in einem separaten Raum und ermöglicht auch längere Postproduktionsphasen.

Was kostet das?

Die Nutzung dieser Geräte ist nicht ganz kostenfrei, aber sehr erschwinglich. Berechnet werden die jeweils vereinbarten (Dreh-)Tage, in der Regel fünf Tage pro Kalenderwoche. Auch Pauschal-Tarife sind machbar. Test- und Transporttage gibt es umsonst. Die aktuelle Preisliste kann per E-Mail angefordert werden.

Bei durchschnittlichem Risiko sind die Geräte beim Dreh in Deutschland versichert. Liegt das Risiko für einen Filmdreh (z.B. wegen Aufnahmen auf dem Wasser oder in der Luft) höher, muss eine zusätzliche Versicherung abgeschlossen werden. 

Die Filmwerkstatt interessiert natürlich sehr, was aus dem unterstützten Projekt geworden ist. Deswegen senden Sie bei Fertigstellung bitte eine DVD, Blu-ray oder Videodatei auf Datenträger als Belegkopie des Films an Lorenz Müller.


... und jetzt: Ran an die Geräte!

Newsletter abonnieren
  • Film im Norden
  • Location Newsletter
Kontakt
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Friedensallee 14-16
22765 Hamburg
Anfahrt

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Filmwerkstatt Kiel
Haßstr. 22
24103 Kiel
Anfahrt

Alle Ansprechpartner und Durchwahlen finden Sie unter Team
Social Media