Yachthafen Finkenwerder

Steganlage
Bild 1 von 8
Bild 2 von 8
Bild 3 von 8
Bild 4 von 8
Bild 5 von 8
Einfahrt von der Elbe
Bild 6 von 8
Bild 7 von 8
Yachthafen Finkenwerder am Rüschweg
Bild 8 von 8
Der Finkenwerder Yachthafen ist von der Elbe aus gar nicht zu sehen, erst wenn man die Einfahrt nördlich vom Rüschweg passiert hat, erschließt sich der weitläufige Yachthafen neben dem Airbus-Gelände, wo mehrere Segelclubs ihre Steganlagen und Liegeplätze betreiben. Der größte Club ist der TUS Finkenwerder mit ca. 250 Booten in der Abteilung Segeln. Die östliche Uferseite am Rüschweg macht durch Bäume, Sträucher und wilde Blumen an den Uferböschungen einen romantischen Eindruck. Am Rüschweg 18 liegt das Vereinsgelände mit Clubheimen und Lagerhallen.

Hotels in der Nähe

Gastwerk Hotel Hamburg

Beim Alten Gaswerk 3 / Daimlerstraße
22761 Hamburg

Stefan Pallasch
Clipper Elb-Lodge

Große Elbstraße 47
22767 Hamburg

Michael Ziemann

Locations im Umkreis

Im elbnahen Vorort Nienstedten steht die kleine romantische Kirche aus Fachwerk und rotem Backstein mit einem zierlichen Giebelturm. Sie stammt aus dem 17. Jahrhundert, wurde 1750-51 neu erbaut und dient heute zumeist als "Hochzeitskirche" … 
Details zu Kirche Nienstedten
22609 Hamburg
Der Park war ursprünglich, um 1800, ein Teil der ausgedehnten "ornamented farm" des Caspar Voght, und zwar dessen "parc du midi". Nach 1828 wurde er umgestaltet. Er nutzt die Geländemodellierung des Geestrandes durch den Taleinschnitt der Flottbek … 
Details zu Jenischpark
/Hochrad 22605 Hamburg
Das Jenisch Haus zählt zu den schönsten historischen Gebäuden Hamburgs. Es ist in einem ausgedehnten Landschaftsgarten - dem Jenischpark - am Ufer der Elbe gelegen. Von den südlichen Räumen bietet sich ein großartiger Blick auf Strom und … 
Details zu Jenisch Haus
22609 Hamburg
Adresse
Rüschweg 18
21129 Hamburg
Kontaktinformation
c/o TUS Finkenwerder, Abt. Segeln
Ansprechpartner Peter Johannsen
Rüschweg 18
21129 Hamburg
Fax:
Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax:
powered by webEdition CMS