Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

News

Förderentscheidung Kurz + Innovativ

Von Monstern und Nissan Micras

Das Gremium „Kurz + Innovativ" der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein hat in seiner zweiten Sitzung des Jahres fünf Kurzfilme mit insgesamt …
zum Artikel

Über uns

Logo der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein unterstützt Kinofilme, High-End-Serien und innovative audiovisuelle Formate aller Genres. Vom ersten Entwurf über die Produktion bis hin zur Auswertung und Festivalpräsentation werden Projekte finanziell unterstützt.

... mehr zur Organisation der Filmförderung

Förderung

High End

nächste Einreichtermine
23.10.20|07.01.21|27.04.21|10.08.21

Director's Cut

nächste Einreichtermine
03.11.20|04.02.21|05.05.21|24.08.21

Kurz + Innovativ

nächste Einreichtermine
29.10.20|21.01.21|22.04.21|19.08.21

Nordbuster

nächste Einreichtermine
23.10.20|07.01.21|27.04.21|10.08.21

Pressemitteilungen

Ein Märchen zur Mittagsstunde

Förderentscheidung High End und Nordbuster
In seiner zweiten Sitzung des Jahres hat das Gremium High End der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein rund 1,6 Millionen Euro an zehn Projekte vergeben. Unter den geförderten Produktionen sind mit “Over & Out“ der neue Film der Hamburger Firma Oma Inge Film (“Systemsprenger”) und die Romanverfilmung “Mittagsstunde“ von Lars Jessen, die zudem im FFHSH-Gremium Nordbuster weitere Fördermittel erhält. mehr

Hybridausgabe mit 7 geförderten Filmen

Filmfest Hamburg 2020
Streamen oder Kinosaal? Vom 24. September bis 3. Oktober öffnet das Filmfest Hamburg in einer Hybridausgabe seine Tore. Sieben FFHSH-geförderte Filme haben es ins Programm geschafft, darunter der Berlinale-Gewinner "Doch das Böse gibt es nicht" von Mohammad Rasoulof sowie die Weltpremiere von Moritz Bleibtreus Regiedebüt "Cortex". Umrahmt werden die Filme von mehreren Fachveranstaltungen. mehr

Ehrung für Regisseur Lars Jessen

Kunstpreis Schleswig-Holstein
Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther hat den Regisseur und Filmproduzenten Lars Jessen am Mittwochabend mit dem Kunstpreis des Landes geehrt. mehr

Magazin

Interview
"Curveball"-Premiere @Filmfest Hamburg 2020

Die Geburtsstunde der Fake-News

Ein Politdrama mit grotesken Zügen: Regisseur Johannes Naber erzählt mit "Curveball - Wir machen die Warheit" die wahre Geschichte eines … ...mehr
Interview
Kinostart "Pelikanblut"

Wo kommt das Böse her?

Mit "Pelikanblut" präsentiert das Hamburger Erfolgsduo hinter „Tore tanzt" seinen neuen Film: Regisseurin und Drehbuchautorin Katrin Gebbe und … ...mehr
Interview
Premiere von "Gaza mon Amour" @Filmfest Hamburg

Die Liebe zur Heimat

Eine romantische Liebesgeschichte mit skurrilen Ideen: Der Film „Gaza mon Amour" der beiden Regisseure und Zwillingsbrüder Arab und Tarzan Nasser … ...mehr
Stories
"Cortex“ feiert beim Filmfest Hamburg Weltpremiere

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Mit dem Psycho-Thriller „Cortex" legt der preisgekrönte Schauspieler und Produzent Moritz Bleibtreu sein Debüt als Regisseur und Drehbuchautor … ...mehr

Film Commission

Als Partner für Filmteams aus der ganzen Welt ist die Film Commission erste Anlaufstelle bei Fragen zu Drehorten, Genehmigungen und zur Produktionsinfrastruktur in Hamburg und Schleswig-Holstein. 

Außerdem kümmern wir uns um umweltbewusste Dreharbeiten und zeigen mit unserem Produktionsspiegel, welche Filmteams gerade in der Region unterwegs sind.

powered by webEdition CMS