Hanseatisches Oberlandesgericht

Foto: ffhsh / Marc-Oliver Schulz
Bild 1 von 25
Foto: ffhsh / Marc-Oliver Schulz
Bild 2 von 25
Foto: ffhsh
Bild 3 von 25
Foto: ffhsh
Bild 4 von 25
Foto: ffhsh
Bild 5 von 25
Foto: ffhsh
Bild 6 von 25
Foto: ffhsh
Bild 7 von 25
Historischer Verhandlungssaal, Foto: ffhsh
Bild 8 von 25
Historischer Verhandlungssaal, Foto: ffhsh
Bild 9 von 25
Historischer Verhandlungssaal, Foto: ffhsh
Bild 10 von 25
Historischer Verhandlungssaal, Foto: ffhsh
Bild 11 von 25
Foto: ffhsh
Bild 12 von 25
Foto: ffhsh
Bild 13 von 25
Plenarsaal, Foto: ffhsh
Bild 14 von 25
Plenarsaal, Foto: ffhsh
Bild 15 von 25
Plenarsaal, Blick von der Galerie, Foto: ffhsh
Bild 16 von 25
Plenarsaal Galerie, Foto: ffhsh
Bild 17 von 25
Bibliothek, Foto: ffhsh
Bild 18 von 25
Bibliothek, Foto: ffhsh
Bild 19 von 25
Bibliothek, Foto: ffhsh
Bild 20 von 25
Bibliothek Galerie, Foto: ffhsh
Bild 21 von 25
Foto: ffhsh
Bild 22 von 25
Foto: ffhsh
Bild 23 von 25
Foto: ffhsh
Bild 24 von 25
Foto: ffhsh / Marc-Oliver Schulz
Bild 25 von 25

Den Sievekingplatz dominiert der historische Kuppelbau des Hanseatischen Oberlandesgerichtes (1907-12). Eingerahmt wird es von dem Ziviljustizgebäude und dem Strafjustizbau aus rötlichem Stein. Das Ensemble der drei Repräsentationsbauten stammt aus der Zeit um die Jahrhundertwende, riesige Eingangshallen symbolisieren Respekt vor der Rechtsprechung. Als Drehorte sind besonders das Eingangsportal sowie die historischen Ecksäle und die Bibliothek interessant.

Zusatzinformationen

derzeitige Nutzung

Unter der Woche läuft ab 9:00 Uhr morgens der Gerichtsbetrieb. Dreharbeiten lassen sich am besten spätnachmittags, abends und an Wochenenden realisieren.


Hotels in der Nähe

Scandic Hamburg Emporio

Dammtorwall 19
20355 Hamburg

Ann-Kathrin Müllner
Lindner Hotel Am Michel

Neanderstraße 20
20459 Hamburg

Claudia Seiler

Locations im Umkreis

Der sandsteingegliederte Backsteinbau (1879-82) hält sich an Formen der deutschen Renaissance. Rückwärts schließt sich das Untersuchungsgefängnis an; es erhielt 1927-29 einen Neubau, der auf beunruhigende Weise die Möglichkeiten des Klinkers … 
Details zu Strafjustizgebäude
20355 Hamburg
Das Ziviljustizgebäude (1898-1903) stammt - wie das Oberlandesgericht und der Strafjustizbau - aus der Jahrhundertwende und besteht aus sandsteingegliedertem, gelblichen Backstein. Das Gebäude ist nach Maßstab, Stil und Material das Pendant, … 
Details zu Ziviljustizgebäude
20355 Hamburg
Das aufwendig sanierte Brahms Kontor gehört zu den beeindruckenden Zeugnissen expressionistischer Baukultur in der Hansestadt. Mit seinem gradlinigen Stil ist das Backsteingebäude Symbol für hanseatische Kontorhaustradition. In seiner … 
Details zu Brahms Kontor
20355 Hamburg
Adresse
Sievekingplatz 2
20355 Hamburg
Kontaktinformation
Hanseatisches Oberlandesgericht, Verwaltung
Ansprechpartner Henning Stabe
Sievekingplatz 2
20355 Hamburg
Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax:
Ämter und Behörden
Bezirksamt Hamburg Mitte
Fachamt Management des öffentlichen Raumes, Sondernutzung MR1
Caffamacherreihe 1-3
20355 Hamburg
Telefon: 040-428 54 33 57/ -3413
Fax:
Polizeikommissariat 14
PK143 - Straßenverkehrsbehörde
Sachgebiet City (PK 11, 14)
Caffamacherreihe 4
20335 Hamburg
Telefon: 040-428 65 14 -22/-23/-27/-28/-29/
Fax: 040427999057