Hamburger Sternwarte

Hauptgebäude
Bild 1 von 10
Mitarbeiter Wohnhaus
Bild 2 von 10
Meriankreis mit Kopfgebäude
Bild 3 von 10
Blick über den "Refraktorenpark"
Bild 4 von 10
Großer Refraktor innen
Bild 5 von 10
Historische Bibliothek im Hauptgebäude
Bild 6 von 10
Kleinerer Refraktor
Bild 7 von 10
Galerie in der Bibliothek
Bild 8 von 10
Innenansicht eines Refraktoren
Bild 9 von 10
Hamburger Sternwarte - der grosse Refraktor
Bild 10 von 10
Im Osten Bergedorfs steht seit Anfang des vorherigen Jahrhunderts die Hamburger Sternwarte. Sie ist die größte Sternwarte Deutschlands. Genau genommen besteht sie seit 1825, damals aber am Millerntor als private Einrichtung von J. G. Repsold errichtet. Die Einweihung in Bergedorf fand 1912 statt, mittlerweile von der Hamburger Bürgerschaft als Staatsinstitut übernommen. Die Gebäude spiegeln die Architektur der damaligen Zeit wider, ihre in neobarocke Architekturformen gewandeten Kuppeln stehen weitläufig verteilt in einem parkähnlichen Gelände. Bis heute ist diese Sternwartenanlage nahezu komplett erhalten, die historischen Gebäude und ihre Ausstattung stehen unter Denkmalschutz. Sehenswert ist auch die wertvolle Bibliothek, die alle wichtigen astronomischen Publikationen der letzten 200 Jahre umfasst und sogar Bände aus dem 17. und 16. Jahrhundert besitzt. Auf dem Gelände befinden sich neben dem Hauptdienstgebäude mit der Bibliothek verschieden großen Refraktoren, das Schmidtmuseum, der Sonnenbau und ein Wohngebäude. Dreharbeiten sind mit kleinen Ausnahmen auf fast dem gesamten Gelände möglich. 1968 wurde die Sternwarte als Institut in den Fachbereich Physik der Universität Hamburg integriert und ist seitdem gleichermaßen der akademischen Lehre als auch der astronomischen Forschung verpflichtet. Die Hamburger Sternwarte betreibt astronomische und astrophysikalische Grundlagenforschung. Die Forschungs-schwerpunkte sind Quasare, Gravitationslinsen und die Aktivität von Sternen.
Kategorien:

Hotels in der Nähe

Jugendherberge Horner Rennbahn

Rennbahnstraße 100
22111 Hamburg

Alexander Kula
Elb-Residence Appartements

Billwerder Neuer Deich 14
20539 Hamburg

Silvia Huber

Locations im Umkreis

Einzigartiges großes, altes Büro (Amtszimmer der Bezirksamtsleitung) mit antiker Waschecke, Holzvertäfelung, Parkettfussboden und schönem Ausblick auf den Park. 
Details zu Rathaus Bergedorf (Bezirksamt)
21029 Hamburg
Alles, was eine Großstadt an Wohnwelten zu bieten hat, gibt es in Bergedorf. Von Geschosswohnungen und Hochhaussiedlungen über Einzelhaussiedlungen bis hin zum Bergedorfer Villenviertel findet man hier ein breites architektonisches Spektrum. … 
Details zu Bergedorf
Hamburg
Das Schloß ist an der Bille in einer Parkanlage gelegen, umschlossen von Resten hoher Erdwälle und breiter Burggräben. Es ist die einzige aus dem Mittelalter erhaltene Burg auf dem Gebiet des Stadtstaates Hamburg. Das Schloß geht auf die 1212 … 
Details zu Bergedorfer Schloß
21029 Hamburg
Adresse
Gojenbergsweg 112
21029 Hamburg
Kontaktinformation
Hamburger Sternwarte Universität Hamburg
Ansprechpartner Frau Anke Vollersen
Goijenbergsweg 112
21029 Hamburg
Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax:
Ämter und Behörden
Bezirksamt Hamburg Bergedorf
Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt, Servicezentrum
Wentorferstraße 38a
21029 Hamburg
Telefon: 040-428 91 40 00
Fax: 040-428 91 40 52
Polizeikommissariat 43
Straßenverkehrsbehörde
Ludwig-Rosenberg-Ring 57
21031 Hamburg
Telefon: 040-428 65 43 -21/ -22/ -25
Fax: 040-428 65 43 34