Bucerius Law School - gemeinnützige GmbH

Bucerius Law School, Foto: ffhsh
Bild 1 von 23
Bucerius Law School, Foto: ffhsh
Bild 2 von 23
Blick zum Auditorium maximum, Foto: ffhsh
Bild 3 von 23
Foyer Deutsche Bank Hall, Foto: ffhsh
Bild 4 von 23
Moot Court - Blick von der Galerie, Foto: ffhsh
Bild 5 von 23
Moot Court Galerie, Foto: ffhsh
Bild 6 von 23
Moot Court Galerie, Foto: ffhsh
Bild 7 von 23
Moot Court - Blick von der Galerie, Foto: ffhsh
Bild 8 von 23
Empfang Forum Rotunde, Foto: ffhsh
Bild 9 von 23
Empfang Forum Rotunde, Foto: ffhsh
Bild 10 von 23
Empfang Forum Rotunde, Foto: ffhsh
Bild 11 von 23
Blick vom Balkon auf den Campus, Foto: ffhsh
Bild 12 von 23
Auditorium maximum, Foto: ffhsh
Bild 13 von 23
Auditorium maximum, Foto: ffhsh
Bild 14 von 23
Foyer Auditorium maximum, Foto: ffhsh
Bild 15 von 23
Auditorium maximum, Foto: ffhsh
Bild 16 von 23
Auditorium maximum, Foto: ffhsh
Bild 17 von 23
Heinz Nixdorf-Hörsaal, Foto: ffhsh
Bild 18 von 23
Heinz Nixdorf-Hörsaal, Foto: ffhsh
Bild 19 von 23
Innenhof Gelände, Foto: ffhsh
Bild 20 von 23
Café-Terrasse, Foto: ffhsh
Bild 21 von 23
Food Court, Foto: ffhsh
Bild 22 von 23
Food Court, Foto: ffhsh
Bild 23 von 23
Die Bucerius Law School ist die erste private Hochschule für Rechtswissenschaft in Deutschland. Sie wurde im Jahr 2000 von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius gegründet. Das Gebäude der Law School wurde Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet und beherbergte die Institute für Botanik. 1999 wurde das Bauwerk denkmalgerecht nach den Erfordernissen einer modernen Hochschule umgestaltet. Lichte Hörsäle, verschiedene Seminarräume, das gläserne Auditorium sowie einige spezielle Räume wie etwa der Moot Court (lichter Rundbau mit einer Balustrade, die Zuhörern den Blick von oben auf das Geschehen im Raum ermöglicht) bieten Raum für Kongresse, Konferezen, Vorträge, Diskussionsrunden und Empfänge mit wissenschaftlichem Flair für bis zu 420 Personen.

Zusatzinformationen

Zeitliche BegrenzungenDer Hochschulbetrieb hat Vorrang, deshalb müssen Dreharbeiten im Einzelfall terminlich sehr genau abgestimmt werden, besonders eignen sich die trimesterfreien Zeiten.
BemerkungFür Veranstaltungen wird ein wissenschaftliches Profil gern gesehen. Konkurenz zu Partnern und Förderern der Hochschule wird - auch bei inhaltlicher Prüfung von Drehanfragen - vermieden.

Hotels in der Nähe

Scandic Hamburg Emporio

Dammtorwall 19
20355 Hamburg

Ann-Kathrin Müllner
SIDE Hotel Hamburg

Drehbahn 49
20354 Hamburg

Jill Haller

Locations im Umkreis

Das aufwendig sanierte Brahms Kontor gehört zu den beeindruckenden Zeugnissen expressionistischer Baukultur in der Hansestadt. Mit seinem gradlinigen Stil ist das Backsteingebäude Symbol für hanseatische Kontorhaustradition. In seiner … 
Details zu Brahms Kontor
20355 Hamburg
Am Johannes-Brahms-Platz steht eine der schönsten Hamburger Konzertstätten: Die 1908 fertig gestellte Musikhalle, gebaut im Stil des Hamburger Neobarock. Die Fassade aus mattrotem Backstein wird unterbrochen von hohen Fenstern mit kleinen … 
Details zu Laeiszhalle
20355 Hamburg
Historischer Kinosaal aus dem Jahr 1952 wurde 2012 in einen Neubau integriert. Derzeitige Nutzung; Täglich öffentliche Vorstellungen, Mustersichtung möglich, Catering durch Cafe möglich 
Details zu Kino Metropolis
20354 Hamburg
Adresse
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg
Kontaktinformation
Bucerius Education GmbH
Ansprechpartner Maike Lütkens
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg
Fax: 040-307 06 149
Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax:
Ämter und Behörden
Polizeikommissariat 14
PK143 - Straßenverkehrsbehörde
Sachgebiet City (PK 11, 14)
Caffamacherreihe 4
20335 Hamburg
Telefon: 040-428 65 14 -22/-23/-27/-28/-29/
Fax: 040427999057