Leuchtturm Westerhever

Bild 1 von 1
Westerhever liegt auf der Halbinsel Eiderstedt an der Nordseeküste. Sein Wahrzeichen ist der wohl bekannteste Leuchtturm in Deutschland liegt inmitten geschützter Salzwiesen. Der Turm wurde 1906 errichtet und misst 42 Meter. Seit 2001 kann er besichtigt werden und diente schon oft als Werbemotiv.
Kategorien: Am Wasser

Locations im Umkreis

St. Peter-Ording besitzt den längsten und breitesten Sandstrand an der gesamten deutschen Westküste. Diesen zieren die berühmten Pfahlbauten, die bei Film- und Modeproduktionen beliebte Kulisse sind.Schon von weitem zeichnet sich die … 
Details zu St. Peter-Ording
25826 St. Peter Ording
ca. 300 Jahre altes Friesenhaus. Norddeutsches Langhaus mit Reetdach. Roter Ziegelbau. Kachelstube mit Delfter Kacheln ausgestattet. 
Details zu Friesenhaus mit Kachelstube und Reetdach
25832 Katingsiel
Die Hallig liegt in der Schutzzone 1 im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und ist für Besucher entweder mit der Kutsche oder zu Fuß mittels geführter Wattwanderung zu erreichen. Auf der einzigen dort befindlichen Warft … 
Details zu Hallig Südfall
25849 Pellworm
Adresse
25881 Westerhever
Kontaktinformation
Nordsee-Tourismus-Service GmbH
Ansprechpartner Herr Frank Ketter
Zingel 5
25813 Husum
Telefon: 04841 / 8975
Fax: 04841 / 4843
Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax:
powered by webEdition CMS