Herrenhaus Seestermühe

Teehaus
Bild 1 von 2
Bild 2 von 2

Das Gut Seestermühe befindet sich seit 1751 im Privatbesitz der Familie Kielmansegg und ist mit Abstand der größte landwirtschaftliche Betrieb in der Gegend. Erhalten sind das klassizistische Gutshaus, 1760 umgebaut nach den Plänen des Architekten Ernst Georg Sonnin, der Gutsgarten, die eindrucksvolle 700m lange vierzeilige Lindenallee sowie das Teehaus, welches heute als Wohnung genutzt wird. Seestermühe liegt direkt an der Elbe zwischen den Flüssen Krückau und Pinnau inmitten der Seestermüher Marsch.

Kategorien:

Hotels in der Nähe

Lindner Park Hotel Hagenbeck

Hagenbeckstraße 150
22527 Hamburg

Daniel Rach
Gastwerk Hotel Hamburg

Beim Alten Gaswerk 3 / Daimlerstraße
22761 Hamburg

Stefan Pallasch

Locations im Umkreis

Das Kranhaus ist Teil eines größeren Gebäudekomplexes der ehemaligen Lederwerke Knecht & Söhne in Elmshorn. Die Fassade des Gebäudes ist seit den dreißiger Jahren nahezu unverändert. In den letzten Jahrzehnten sind die anliegenden Knechtschen … 
Details zu Kranhaus Elmshorn
25336 Elmshorn
Die sechstgrößte Stadt in Schleswig-Holstein liegt ca. 30 Kilometer nördlich von Hamburg. 
Details zu Elmshorn Impressionen
25335 Elmshorn
Im westlichen Hamburg wechseln sich bei Wittenbergen helle Sandstrände mit grün bewaldeten Hügeln ab und bilden ein idyllisches Ensemble entlang der Elbe mit dem Falkensteiner Ufer, das sich östlich von Wittenbergen bis zum … 
Details zu Wittenbergen Elbufer
Wittenbergen 22559 Hamburg
Adresse
25371 Seestermühe
Kontaktinformation
Gutsverwaltung Seestermühe
Ansprechpartner Gräfin Kielmansegg
Schulstraße 15
25371 Seestermühe
Telefon: 04125 441
Fax:
Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax:
Ämter und Behörden
Kreisverwaltung Pinneberg / FD Straßenbau und Verkehrssicherheit
Flensburger Straße 1a
25421 Pinneberg
Telefon: 04101-7095-40 oder 04848 90 19 599
Fax: 04101-7095-71
powered by webEdition CMS