Grindelviertel

Bild 1 von 22
Universität Hamburg, Campus
Bild 2 von 22
Bezirksamt Hamburg-Eimsbüttel, Grindelberg 66
Bild 3 von 22
Grindelhof, Rutschbahn
Bild 4 von 22
Rutschbahn
Bild 5 von 22
Rutschbahn
Bild 6 von 22
Talmud-Tora-Schule (Grindelhof 30)
Bild 7 von 22
Schlüterstraße
Bild 8 von 22
Grindelhof 17
Bild 9 von 22
Grindelberg
Bild 10 von 22
Allende-Platz 1
Bild 11 von 22
Postamt 13, Schlüterstraße
Bild 12 von 22
Grindelallee
Bild 13 von 22
Moorweidenstraße, Schlüterstraße
Bild 14 von 22
Universität Hamburg, Hauptgebäude (Edund-Siemers-Allee 1)
Bild 15 von 22
Kreuzung: Grindelallee, An der Verbindungsbahn
Bild 16 von 22
Beim Schlump 83
Bild 17 von 22
Grindelhochhäuser (Grindelberg, Hallerstraße)
Bild 18 von 22
Grindelberg 62
Bild 19 von 22
Das Grindelviertel liegt zentral im Stadtteil Hamburg-Rotherbaum und gehört zum Bezirk Eimsbüttel. Geprägt wird dieses Quartier nicht nur optisch durch die Universität Hamburg, insbesondere durch den Campus und das historische Hauptgebäude in der Edmund-Siemers-Allee. Das Grindelviertel zeichnet sich darüber hinaus durch architektonische Highlights wie das imposante Postamt 13 in der Schlüterstraße aus. Auch die zwölf denkmalgeschützten Grindelhochhäuser, die im Rahmen des Wiederaufbaus nach dem zweiten Weltkrieg entstanden sind, geben diesem Gebiet seinen speziellen Reiz. Für Hamburgs jüdische Gemeinde ist der Grindel von besonderer Bedeutung. Viele Juden lebten hier und vor den Zerstörungen durch die Nationalsozialisten gab es zahlreiche jüdische Einrichtungen. Das Grindelviertel galt deshalb auch als „Klein Jerusalem“. 2002 wurde die Talmud-Tora-Schule wiedereröffnet, die seit 2007 als jüdisches Gemeindezentrum dient. Insgesamt reicht das Spektrum im Grindelviertel von Altbauten im Jugendstil bis hin zu schlichten Hochhausfassaden und bietet daher eine Vielfalt attraktiver Locations.

Hotels in der Nähe

Mövenpick Hotel Hamburg

Sternschanze 6
20357 Hamburg

Susanna Struck
Scandic Hamburg Emporio

Dammtorwall 19
20355 Hamburg

Ann-Kathrin Müllner

Magazin

Kinostart
Es gilt das gesprochene Wort
Gegensätzlicher könnten die Lebenswelten von Marion (Anne Ratte-Polle) und Baran (Oğulcan Arman Uslu) kaum sein, als sie sich am Strand von … ...mehr

Locations im Umkreis

Unweit des Fernsehturmes, zwischen Messegelände und Schlachthof, liegt das Karolinenviertel, ein alter Arbeiterstadtteil, wo billiger Wohnraum und soziale Gegensätze Anfang der 80er Jahre ein "Hamburger Kreuzberg" entstehen ließen. … 
Details zu Karolinenviertel
/ Glashüttenstraße und Umgebung Hamburg
Mitten in St. Pauli befindet sich der resonanzraum, der auf 2506 m3 Proberaum für das Ensemble Resonanz und Experimentierfläche für neue Konzertideen zugleich ist.Große drehbare Eisentore steuern die Akustik des Raumes und … 
Details zu resonanzraum
20359 Hamburg
Das traditionelle Hamburger Volksfest "Dom" findet dreimal im Jahr auf dem Heiligengeistfeld statt. Der Name geht zurück auf einen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt, der beim St.-Marien-Dom abgehalten wurde. Ein Riesenrad, nostalgische … 
Details zu Hamburger Dom
20359 Hamburg
Adresse
Marktstrasse 38
20357 Hamburg
Kontaktinformation
Ansprechpartner


Telefon:
Fax:
Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax:
Ämter und Behörden
Bezirksamt Hamburg Eimsbüttel
Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt
- Servicezentrum-
Grindelberg 62
20144 Hamburg
Telefon: 040-428 01 22 33
Fax: 040-427 90 30 73
Polizeikommissariat 17
Straßenverkehrsbehörde
Sedanstraße
20146 Hamburg
Telefon: 040-428 65 17 -21 bis -23
Fax: 040-428 65 17 34