Seebar am Seebad Düsternbrook

Bild 1 von 10
Bild 2 von 10
Bild 3 von 10
Bild 4 von 10
Bild 5 von 10
Bild 6 von 10
Bild 7 von 10
Bild 8 von 10
Bild 9 von 10
Bild 10 von 10
Kiel einzige Bar auf dem Wasser. Die Seebar wurde auf der Seebrücke des Seebades Düsternbrook am Hindenburgufer eingerichtet.Eine Bar und ein Restaurant kombiniert mit Loungecken, Sonnenliegen und Palmen direkt an der Förde. Geöffnet vom April bis Oktober.

Locations im Umkreis

Die Städtische Krankenhaus Kiel GmbH ist ein heute Akutkrankenhaus und verfügt über 640 Betten.Es entstand 1864 als städtische Armen- und Krankenanstalt.Erst in den 80er Jahren wurde das Krankenhaus durch die Erweiterung um die chirurgische … 
Details zu Städtisches Krankenhaus
24116 Kiel
Unterirdischer Bunker, 600 qm auf zwei Ebenen. Räume mit vielen Säulen und Rundbögen 
Details zu Kiel / Bunker am Rathaus
24103 Kiel
Anfang des 20.Jh. wurde ein Teil des Kleinen Kiels zugeschüttet. Es entstand das Gelände für den Hiroshima-Park und das Opernhaus. Durch die Lage des eher kleinen Parks am Kleinen Kiel gewinnt er an Weite und Attraktivität. Die teilweise alten, … 
Details zu Hiroshima Park
24103 Kiel
Adresse
Hindenburguder 100
24105 Kiel
Kontaktinformation
Seebar Düsternbrook
Ansprechpartner


Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax:
Ämter und Behörden
Landeshauptstadt Kiel / Verkehrsabteilung
Postfach 1152
24099 Kiel
Telefon: 0431 - 901 -2010
Fax: 0431 - 901 -62008
powered by webEdition CMS