Kaffeehaus & Konditorei Heldt

Café innen
Bild 1 von 5
Hotel aussen
Bild 2 von 5
Hotelzimmer innen
Bild 3 von 5
Das Café Heldt in Eckernförde ist ein historisches Kaffeehaus im Look der 60er / 70er Jahre. Die Einrichtung ist von Antiquitäten geprägt. Das Haus selbst wurde um 1600 erbaut. Die Fassade stammt von 1925 und ist denkmalgeschützt. Auffällig ist der für die nordische Landschaft ungewöhnliche Fachwerkgiebel. Zusätzlich stehen im Haus 5 Ferienappartments bis zu 40 qm zur Verfügung. Das Café diente bereits dem ZDF-Landarzt als Kulisse.

Locations im Umkreis

Die große Wasserrutsche des Meerwasserwellenbades prägt das Bild der Promenade am Kurpark in Eckernförde. Seit kurzem ist hier mit dem Hot Spot eine moderne Sauna-Landschaft entstanden. Die Salzgrotte ist klein aber außergewöhnlich. Der … 
Details zu Meerwasserwellenbad Hot Spot
24340 Eckernförde
Auf dem früheren Kasernengelände der Bundesmarine im Nordwesten von Eckernförde wächst seit 2008 ein moderner und lebendiger Stadtteil, der neue Perspektiven zum Wohnen, Arbeiten und Leben eröffnet. Im östlichen Teil der Parkanlage entsteht … 
Details zu Konversionsprojekt Carlshöhe
24340 Eckernförde
Das Gut Saxtorf stammt aus dem 16. Jahrhundert und liegt zwischen Rieseby und Loose in der Region Schwansen. Vielen von Ihnen ist das Gut Saxtorf vielleicht noch aus der NDR-Produktion "Ein Kriegsende" nach einer Erzählung von Siegfried … 
Details zu Gut Saxtorf
24340 Eckernförde
Adresse
St.-Nicolai-Straße 1
24340 Eckernförde
Kontaktinformation
Filmbüro Agentur Komparsenfischer
Ansprechpartner Kirsten Schultz
Carlshöhe 42
24340 Eckernförde
Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax:
powered by webEdition CMS