Oryza Reismühle

Hof der Reismühle
Bild 1 von 16
Eingang Oryza-Gelände
Bild 2 von 16
Oberirdisches Förderband
Bild 3 von 16
Anleger
Bild 4 von 16
Hochregallager
Bild 5 von 16
Blick vom Gelände auf den Hovekanal
Bild 6 von 16
Gleise vor dem Gelände
Bild 7 von 16
Oryza-Gelände am Peutekanal
Bild 8 von 16
Bild 9 von 16
Unterirdischer Gang
Bild 10 von 16
Alte Lagerhalle
Bild 11 von 16
Bild 12 von 16
Umkleide
Bild 13 von 16
Altes Mühlengebäude
Bild 14 von 16
Bild 15 von 16
Ehemaliges Labor
Bild 16 von 16
Auf dem ca. 16.000 Quadratmeter großen Gelände am Peutekanal wurde seit 1909 Reis gelagert und verarbeitet. Im Frühjahr 2013 stellte man die Produktion hier komplett ein, die Auslagerung der Logistik wird bis Ende des Jahres erfolgen. Der markante weiße Turm mit dem schwarzen Firmenlogo birgt sechs Betonsilos in sich, die über ein Treppenhaus zu erreichen sind. Von diesem aus gibt es auf mehreren Ebenen Ausstiege zur Wasser- sowie zur Werksseite. An eine große Lagerhalle aus den 30er Jahren sind sechs weitere Hallen verschiedener Größe angebaut, alle mit Brandschutztoren voneinander getrennt. Z. Zt. sind hier noch Silos und Hochregale zu sehen, diese sollen jedoch zum größten Teil entfernt werden. Die alten Mühlengebäude im Süden des Betriebsgeländes verfügen über Keller, ein Erdgeschoss und jeweils zwei weitere Ebenen, wovon die erste einen Gitterrostboden hat. Aus ihnen wird die Mühlentechnik vollständig ausgebaut. Unter dem Gelände verläuft ein langer Tunnel, der die Mühlen mit den Lagerhallen verbindet. Es gibt auch ein oberirdisches Förderband, das ebenfalls begehbar ist. Die Gebäude im Eingangsbereich verfügen im Keller über alte Umkleiden und Waschräume und eine kleine, altmodische Kantine im Erdgeschoss. Auf der Grundstücksvorderseite verlaufen Gleisanlagen, außerdem ist wasserseitig eine eigene Kaianlage für Binnenschiffe vorhanden. Das Gelände gehört ab Oktober 2013 der WIWA- Wilko Wagner GmbH, die für die zukünftige Nutzung der Gebäude noch keine endgültigen Pläne hat und für Filmanfragen aller Art aufgeschlossen ist.
Kategorien:

Hotels in der Nähe

Elb-Residence Appartements

Billwerder Neuer Deich 14
20539 Hamburg

Silvia Huber
Mercure Hotel Hamburg City

Amsinckstraße 53
20097 Hamburg

Daniel Hain

Locations im Umkreis

Gegenüber vom IBA-Dock im Müggenburger Zollhafen befindet sich mit dem „Haus der Projekte-die mügge“ eine Bootswerkstatt, die Jugendliche durch handwerkliche Qualifikationsmaßnahmen an den Arbeitsmarkt heranführen soll. Das ins Wasser … 
Details zu Haus der Projekte - die Mügge
20539 Hamburg
Mit Hamburger Elbbrücken werden mehrere voneinander unabhängige Brückenbauwerke bezeichnet, die in Hamburg den Fluss Elbe überqueren. Im engeren Sinn werden insbesondere mehrere zueinander parallel verlaufende Eisenbahn- und Straßenbrücken als … 
Details zu Elbbrücken
20539 Hamburg
Deutschland größtes schwimmendes Bürogebäude ist seit Februar 2010 die Heimat der IBA Hamburg GmbH. Auf einem 50 Meter langen und 26 Meter breiten Beton-Ponton ruhen die in Modulbauweise aus Stahl gefertigten Aufbauten. Diese … 
Details zu IBA Dock
20539 Hamburg
Adresse
Oberwerder Damm 11-21
20239 Hamburg
Kontaktinformation
WIWA Wilko Wagner GmbH
Ansprechpartner Ralf Pietsch
Hovestraße 21
20539 Hamburg
Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax: