3 Tage in Quiberon

Drehzeit:
01.11.2016 bis 20.12.2016
Genre:
Kinofilm
Beschreibung:
Romy Schneider ist 1981 im Sanatorium in der Bretagne und gibt zwei Journalisten ein Interview, um ihr Sissi-Image ein für alle Mal abzulegen. Die drei Tage werden für Romy, ihre Freundin Hilde, den Photographen Robert Lebeck und den Journalisten Michael Jürgs zu einer emotionalen Achterbahnfahrt.
Gefördert von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Sender:
Produktionsfirma:
Rohfilm Factory GmbH
Bergmannstr. 9
10961 Berlin

Stab

Produzent*in:
Stöter, Karsten
Aufnahmeleitung:
Erpinar, Tarik
Motiv-Aufnahmeleitung:
Matijasevic, Mihael
Produktionsassistenz:
Cronenberg, Christian
Autor*in:
Atef, Emily
Regie:
Atef, Emily
Kamera:
Kiennast, Thomas
Ton:
Martens, Joern
Szenenbild:
Fischer, Silke
Schauspieler*in:
Bäumer, Marie
Gwisdek, Robert
Hübner, Charly
Minichmayr, Birgit
Regieassistenz:
Spika, Robert
Location Scout:
Müller, Harald
Interview
Ein Gespräch mit Emily Atef

„Hör doch auf, sie manipulieren dich“

Mit zehn Nominierungen ist „3 Tage in Quiberon“ der absolute Favorit beim Deutschen Filmpreis. Im Gespräch erzählt Regisseurin Emily Atef, wie … ...mehr
Interview
Interview mit Kaiser Maas

Die Musik musste ein gewisses Gewicht haben

Das Hamburger Komponisten-Duo "Kaiser Maas" macht Filmmusik. Und das ziemlich erfolgreich. Aktuell sind sie mit Lars Kraumes "Das schweigende … ...mehr
Stories
Die FFHSH mit 18 Produktionen vertreten

Der Film-Norden auf der Berlinale 2018

Das bedeutenste deutsche Filmfestival geht in die nächste Runde: Vom 15. bis 25. Februar trifft sich die internationale Filmbranche zu den 68. … ...mehr
powered by webEdition CMS