Deutschstunde

Drehzeit:
19.03.2018 bis 16.05.2018
Genre:
Kinofilm
Beschreibung:

Neue Verfilmung des Romans von Siegfried Lenz: Deutschland, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Jugendliche Siggi Jepsen (Tom Gronau) muss in einer Strafanstalt einen Aufsatz zum Thema "Die Freuden der Pflicht" schreiben. Er findet keinen Anfang, das Blatt bleibt leer. Als er die Aufgabe am nächsten Tag nachholen muss, diesmal zur Strafe in einer Zelle, schreibt er wie besessen seine Erinnerungen auf. Erinnerungen an seinen Vater Jens Ole Jepsen (Ulrich Noethen), der als Polizist zu den Autoritäten in einem kleinen norddeutschen Dorf zählte und den Pflichten seines Amtes rückhaltlos ergeben war: Während des Zweiten Weltkriegs muss er seinem Jugendfreund, dem expressionistischen Künstler Max Ludwig Nansen (Tobias Moretti), ein Malverbot überbringen, das die Nationalsozialisten gegen ihn verhängt haben. Jepsen überwacht es penibel, und Siggi (Levi Eisenblätter), elf Jahre alt, soll ihm dabei helfen. Doch Nansen widersetzt sich - und baut ebenfalls auf die Hilfe von Siggi, der für ihn wie ein Sohn ist. Der Konflikt zwischen den beiden Männern spitzt sich immer weiter zu - und Siggi steht zwischen ihnen. Anpassung oder Widerstand? Diese Frage wird für Siggi entscheidend.

Gefördert von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Sender:
ZDF
Produktionsfirma:
Network Movie Hamburg
Slomanhaus, Steinhöft 11
20459 Hamburg

Stab

Produzent*in:
Kluge, Dietrich
Lieck-Klenke, Jutta
Co-Produzent*in:
Senator Film Produktion
ZDF
Redaktion:
Blum, Daniel
Herstellungsleitung:
Daute, Roger
Produktionsleitung:
Holzapfel, Florian
Aufnahmeleitung:
Schultz, Kathrin
Motiv-Aufnahmeleitung:
Effertz, Paul
Set-Aufnahmeleitung:
Faber, Manuel
Autor*in:
Blum, Daniel
Schwochow, Heide
Regie:
Schwochow, Christian
Kamera:
Lamm, Frank
Ton:
Kidrowski, Jörg
Licht:
Meese, Stefan
Szenenbild:
Pannen, Tim
Kostüm:
Firl, Frauke
Maske:
Fischleder, Hannah
Weber, Astrid
Standfotografie:
Pauly, Georges
Casting:
Dreikauss, Patrik
Schauspieler*in:
Dragus, Maria
Eisenblätter, Levi
Gronau, Tom
Hofmann, Louis
Moretti, Tobias
Noethen, Ulrich
Location Scout:
Diercksen, Hagen
Interview
Deutschstunde

Kalte Winde und tote Schafe

Mit der „Deutschstunde" hat Regisseur Christian Schwochow einen großen Roman der deutschen Nachkriegsliteratur verfilmt. Bei der Besetzung hat er … ...mehr
Interview
Kinostart "Deutschstunde"

"Man muss etwas Neues schaffen“

Am 3. Oktober startet mit der "Deutschstunde" die Verfilmung eines Klassikers der Nachkriegsliteratur auf der großen Leinwand. Wir haben uns mit … ...mehr
Stories
Filmfest Hamburg 2019

Eine Filmreise um die Welt

Wer noch zu Hause auf der Netflix-Couch sitzt, sollte dem Möbelstück spätestens ab dem 26. September eine Auszeit können: Das Filmfest Hamburg … ...mehr