Mauerhaft

Drehzeit:
Mai bis Juni 2011
Genre:
Dokumentarfilm
Beschreibung:
Am Sonntag, den 13. August 1961, legt die Regierung der DDR den Grundstein für das „häßlichste Monument der Welt“. 155 Kilometer lang, millionenfach fotografiert und abgefilmt. Die Berliner Mauer, das Symbol des kalten Kirieges aus privatem Blickwinkel – ein einzigartiges Dokument.
Gefördert von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Sender:
Produktionsfirma:
Einfallsreich Filmproduktion Oppermann & Grote GbR
Düppelstr. 71
24105 Kiel

Stab

Autor*in:
Grote, Gerald
Kamera:
Oppermann, Claus
Ton:
Berger, Jörg
Musik:
Evans Ironside, Chris
powered by webEdition CMS