Rosenstrasse

Drehzeit:
17.09.2002 bis 18.12.2002
Genre:
Kinofilm
Beschreibung:
Dreharbeiten in Hamburg ab 01.10.2002.
"Rosenstrasse" ist die bewegende Geschichte dreier Frauen, deren Schicksale durch ein einmaliges historisches Ereignis miteinander verknüpft sind. Die junge New yorker Journalistin Hannah recherchiert die geheimnisvolle Vergangenheit ihrer Mutter. In Berlin trifft sie die alte Lena und erfährt vom Aufstand der Frauen in der "Rosenstrasse", die 1943 durch tagelange Demonstrationen die Freilassung ihrer dort inhaftierten jüdischen Ehemänner erreichten. Ein eindrucksvolles Beispiel von Zivilcourage, Solidarität und Versöhnung, dessen Aktualität gerade heute offenbar wird.
Gefördert von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Sender:
Produktionsfirma:
Studio Hamburg Letterbox Filmproduktion GmbH
Jenfelder Allee 80
22039 Hamburg

Stab

Produzent*in:
Meyer, Henrik
Schöps, Richard
Zimmer, Markus
Producer:
Ramcke, Kerstin
Herstellungsleitung:
Schild, Sabine
Produktionsleitung:
Busch, Hans-Erich
Aufnahmeleitung:
Neubauer, Arno
Autor*in:
von Trotta, Margarethe
Regie:
von Trotta, Margarethe
Kamera:
Rath, Franz
Ton:
Rueff, Eric
Schnitt:
Dietz, Corina
Szenenbild:
Bauersfeld, Heike
Kostüm:
Eggert, Ursula
Casting:
Schroth, Sabine
Schauspieler*in:
Feifel, Martin
Riemann, Katja
Schrader, Maria
u.v.a.
van Hûet, Fedja
Vogel, Jürgen
powered by webEdition CMS