Rosenkrieg(er)

Drehzeit:
19.02.2002 bis 24.03.2002
Genre:
Fernsehfilm
Beschreibung:
Elvira Kupfer und Stefan Milloschinsky sind Rechtsanwälte in der Kanzlei von Dr. Merz. Sie sind im Wesentlichen mit Scheidungsfällen beschäftigt. Elvira für die Sozialfälle und "Millosch" eher für die wohlhabenden Klienten. Ihr Verhältnis ist nicht gerade von Zuneigung oder gar Liebe gekennzeichnet - ganz im Gegenteil. Als Dr. Merz Elvira überredet, als "Glückliche Mutter" für seinen Neffen einzuspringen, bekommt das Verhältnis zu Millosch eine ganz neue Dimension, und am Ende eine unerwartete Wende
Sender:
ARD / Degeto
Produktionsfirma:
Polyphon Film und Fernsehgesellschaft
Rahlau 42
22045 Hamburg

Stab

Producer:
Zeisberg, Klaus-Dieter
Redaktion:
Martin, Thomas
Schmidt, Claudia
Herstellungsleitung:
Bicker, Christoph
Produktionsleitung:
Bock, Jürgen
Aufnahmeleitung:
Herbers, Jochen
Motiv-Aufnahmeleitung:
Grocholl, Frank
Set-Aufnahmeleitung:
Durain, Manuel
Produktionsassistenz:
Thäsler, Martina
Autor*in:
del Mestre, Ulrich
Regie:
Stark, Ulrich
Kamera:
Stickelbrucks, Lothar Elias
Ton:
Pitann, Andreas
Schnitt:
Bremer, Anne-Marie
Szenenbild:
Zillmann, Hans
Kostüm:
Hanke, Bea
Schauspieler*in:
Berger, Gunter
Schönherr, Dietmar
Speidel, Jutta
u.v.a.
powered by webEdition CMS