Eine kleine Anekdote

Drehzeit:
Zweite Mai Hälfte
Genre:
Kurzfilm
Beschreibung:
In dieser bittersüßen, schwarzen Kurzfilm- Komödie frei erzählt und inspiriert durch Anekdoten von Billy Wilder, geht es mehr als turbulent zu. Der 12- jährige Oscar wird von seinem Opa beim Onanieren erwischt. Prophetisch offenbart er ihm, dass man dies nur 20 Mal in seinem Leben kann, dann stirbt man! Zu dumm, dass Oscar schon 19 Mal hat. Aber er glaut seiem Opa eh nicht... Doch dann tritt Opa unerwartet den Beweis für seine dunkle Prophezeihung an: er stirbt! Er hatte also doch Recht- Oscar hat nur noch das eine tüdliche Mal! Hauptsache der Versuchung wiederstehen... Tjka, doch wie das böse Schicksal so will, rückt mit Opas Tod die gesamte Verwandtschaft an und unter ihr auch die betörend schöne und unwiderstehliche Carmen, die aus Platzmangel in Oscars Zimmer unterkommen muss... Es geht um Leben und Tod!
Sender:
Produktionsfirma:
Walker+ Worm Film GbR
Goethestraße 1
80337 München

Stab

Produzent*in:
Walker, Tobias
Worm, Philipp
Producer:
Walker, Tobias
Worm, Philipp
Autor*in:
Ortmann, Claas
Regie:
Ortmann, Claas
Kamera:
Eckert, Markus
Ton:
Brummer, Ben
Szenenbild:
Jericho, Jan
Kostüm:
Diebel, Katharina
Maske:
Reinecke, Mike
Musik:
Pille, Sebastian
Casting:
Pohlmann, Stefany
Schauspieler*in:
Arenthold, Horst
Berg, Moritz
Böttcher, Anna
Pillado, Cecilia
powered by webEdition CMS