Förderentscheidung vom 30.06.2020Director's Cut

Das Gremium Director's Cut der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein hat am 30. Juni knapp 1,2 Mio Euro an 31 Projekte vergeben.
{"aktuell":"1","gremiumid":"195781","freigabe":"[0+TO+1]","we_cmd":{"1":21945},"jahr":2020}
31 Ergebnisse

Drehbuchförderung

Kategorie: Spielfilm Kino
Liebesfilm, 100 Min.

Omar (28) und Zina (24) sahen sich täglich zwei Minuten. Beide als Gefangene in einem syrischen Gefängnis – er versorgt sie medizinisch, sie muss von ihrer Folter heilen. Dann kommt Omar frei und muss Zina zurücklassen. Aber Omar wird nicht aufgeben, bevor er Zinas Leben gerettet hat. Wahnsinn? Oder die große Liebe?

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino

Diyarbakir 2020. Die schwerkranke 75-jährige Bese möchte ihren verschwundenen Sohn Ibrahim wiederfinden. Dieser wurde auf einer Hochzeit (1996) von der Polizei festgenommen. Von der Hochzeit existiert eine Videokassette, diese möchte sie haben. Mit Hilfe von Ibrahim's Freunden begibt sie sich auf die schwierige Suche

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Episodenfilm, 90 Min.

Die Journalistin Kirsten, ihr Konkurent Lars, das Model Jonas, die Intendantin Christiane und der Geschäftsführer Justus haben sich abgefunden mit den Strukturen, die ihnen das Matriarchat bereitet hat. Doch der sexuelle Übergriff der Politikerin BERGER löst kurzfristig eine Welle aus, die die gefestigten Strukturen ins Wanken bringt...

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Serie Fernsehen-Fiction
Coming of Age, 120 Min.

"Ich bin jung und brauche das Geld" erzählt Coming-of-Age-Geschichten vom Leben über dem Dispo-Limit und am Rande der Verzweiflung.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Familienfilm, 90 Min.

Die Geschichte eines kleinen Jungen, der vor seinem alkoholkranken Vater zu seinen Großeltern nach Finnland flieht.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Episodenfilm, 100 Min.

Manusch wird vom Oberhaupt aus dem Sinti-Clan verstoßen. Die einzigen sozialen Kontakte sind seine Kiosk-Gäste: ein Hartz-4-Empfänger, ein alkoholsüchtiger Psychologe, eine Studentin und eine Zockerin. Gefangen in der Sinti-Traditionen, sucht er nach der Freiheit und fragt sich, warum er es nie aus dem sozialen Brennpunkt Hamburgs heraus schaffte.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Projektentwicklung

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Fünf Länder, fünf Athleten, ein gemeinsamer Traum: Bei den SPECIAL OLYMPICS 2023 dabei sein. Die World Games sind das größte Sportereignis für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung. Durch Sport und Interaktion mit anderen versuchen sie ihrem Wunsch, ein vollwertiger Teil der Gesellschaft zu werden, näher zu kommen. Doch ist das überhaupt möglich?

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 90 Min.

Die junge Zahnarzthelferin Ingrid (16) fühlt sich zu Höherem berufen. Alles spricht jedoch gegen sie, bis ein ominöser Geist in der Zahnarztpraxis ihr eine unerwartete Möglichkeit bietet.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Musikfilm, 90 Min.

Der Film erzählt die Geschichte des ältesten Casting-Chors Europas, der satte 2000 Jahre auf die Bühne bringt und dessen Mitglieder Hits rocken, die selbst ihre Enkelkinder hören. Eine Gemeinschaft, die im hohen Alter intensiver als je zuvor jeden Moment im Leben genießt, sich nun aber durch Corona vor ihre größte Zerreißprobe gestellt sieht.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Dietrich Kuhlbrodt: Hitler Junge, Filmkritiker, Schauspieler, Oberstaatsanwalt, Drehbuchautor, Punk-Musiker, FSK-Prüfer, zeitweise Porno-Beauftragter und Familienvater! Was für ein leben, kann das sein, ist das alles so passiert? Auf einer Abenteuerreise die uns bis in die Sahara führt tauchen wir in Dietrichs unglaubliche Biografie ein.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Zwei Gebäude, drei Frauengenerationen und die Kunst. Die Familiengeschichte der Filmemacherin ist der Ausgangspunkt, um sich anhand eines Ortes der gesellschaftlichen Frage der Reproduktion von Mutter- und Arbeitsidealen anzunähern. Der Film führt uns von den 50er Jahren bis zur Gegenwart mit der Frage: Mutter und/oder Selbst?

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Coming of Age, 90 Min.

Die elfjährige Malvina gerät in einen Strudel von Geschehnissen, die für sie alles was war und alles was wird auf den Kopf stellt. Malvina muss aufwachen und anfangen zu kämpfen, um sich daraus zu befreien – aus eigener Kraft, für ihr eigenes Glück, ihr Leben.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Tragikomödie, 90 Min.

Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten, sind FLORENTINE und KAT (beide 29) seit Kindheitstagen die besten Freundinnen und leben zusammen wie ein altes Ehepaar. Dass es zwischen ihnen kriselt und ein Geheimnis die Freundschaft überschattet, wird erst klar, als sie auf dem zehnjährigen Klassentreffen ihrer Jugendliebe wieder begegnen.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Auswertungsmaßnahmen

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

ALLES IST EINS. AUSSER DER 0. erzählt die Geschichte der digitalen Subversion: vom exklusiven Club zur renommierten Instanz, die bei allen Fragen der Netzpolitik der Stichwortgeber ist. Der Dokumentarfilm von Klaus Maeck und Tanja Schwerdorf setzt der bekanntesten deutschen Hackervereinigung ein stilsicheres, kraftvolles und würdiges Denkmal.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino

Die junge Katya ist ein herausragendes Ballett-Talent. In wenigen Wochen steht ein großes Vortanzen für die New York Ballet Academy an, und Katya hat gute Chancen, ein Stipendium zu erhalten. Als sie jedoch einer Gruppe Streetdancer begegnet, taucht sie in eine völlig neue Welt ein...

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

In langen, elegischen Einstellungen und mit einem sogartigen Soundtrack reduziert der Dokumentarfilmer Timo Großpietsch den ländlichen Raum auf seine reine Funktionalität und entführt die Zuschauer an außergewöhnliche, unbekannte Orte fern von jeder Landlustromantik.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Horrorfilm, 102 Min.

Marlene lebt mit ihrer Tochter Mona in Hamburg und leidet unter krankhaft wiederkehrenden Albträumen. In einer Zeitungsannonce glaubt sie den realen Schauplatz ihrer Albträume entdeckt zu haben: das Hotel Sonnen­hügel im Dorf Stainbach. Heimlich reist sie in den idyllisch gelegenen Ort ...

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Episodenfilm, 150 Min.

Ein Spielfilm in vier Episoden, vier Geschichten über die Kraft der Moral und die Todesstrafe im Iran.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 120 Min.

Weil er zu arm sei, um ein angemessenes Lebensumfeld für sie zu gewährleisten, nimmt das Sozialamt Nikola die Kinder weg. Er macht sich zu Fuß auf den Weg, um Beschwerde in Belgrad einzulegen. Gewinner Panorama-Publikumspreis Berlinale 2020.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 116 Min.

Oscar-Regisseur Pepe Danquart ist auf den Spuren von Pier Paolo Pasolini, dieses Autors, Dichters, Regisseurs, der schon früh - zärtlich, melancholisch, zornig - vor den Folgen jener Ökonomisierung aller Lebensbereiche warnte, die wir heute erleben.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Historienfilm, 88 Min.

Der Film folgt in seiner Erzählung den Gesprächen zwischen Vater und Sohn. Während sich die Vergangenheit der Familie mit raffiniert bearbeitetem Archivmaterial entfaltet, entsteht in der Gegenwart des Films eine langsame Annäherung zwischen Vater und Sohn, die sich anfühlt wie die Überwindung eines riesigen Grabens aus ungesagten Worten. In Sprache und Land, Heimat und Kultur waren die beiden bis dahin einander fremd geblieben.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Produktionsförderung

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Ein Film über die Wiedererweckung traditioneller albanischer Küche, die Wunden des Kommunismus und einen Mann, der sich vom Tellerwäscher zum Starkoch hocharbeitete.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Der Film lädt auf eine Tatort-Begehung an eine Straßenecke ein. Dort starb im Zweiten Weltkrieg ein Soldat. Das Foto, das zum Titel der New York Times wurde, bewegt bis heute die Menschen an der Ecke und die Hamburgerin Christa Pfafferott, die nach der Geschichte zum Bild sucht. Der Film zeigt so anhand eines Fotos, wie zerbrechlich Wahrheit ist.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 80 Min.

Der charismatische Tierarzt Dr. Jean Cadéot und die gewitzten Fabeln von Jean de la Fontaine entführen uns in die entschleunigte Welt der wild-schönen Gascogne und knüpft an eine wachsende Sehnsucht nach Reduktion und Konzentration an.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

FOLLOW ME erzählt die Geschichte zweier turnbegeisterter Mädchen auf unterschiedlichen Kontinenten, die, verbunden über ihre Bildschirme, nach Selbstverwirklichung, Anerkennung und Inspiration suchen. Inmitten der schillernden Social Media Welt beginnen die beiden Teenager herauszufinden wer sie sind und was sie vom Leben wollen.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Road Movie, 90 Min.

Als die Filmemacherin Indien 2019 während der letzten Wahlen besuchen, wird sie mit einem Land konfrontiert, in dem der rechtsnationale Populismus überhandgenommen hat. Sie beantwortet die Identitätskrise des Landes mit einem liebevoll-persönlichen Roadmovie, das uns durch eine Familiengeschichte, die Geschichte Indiens und dessen Abgründe führt.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Ich habe mir diesen Film nicht ausgedacht. Er ist zu mir gekommen. Ich bin der großen blonden Frau mit dem schwarzen Hund und dem Kreuz um den Hals durch Zufall begegnet. Sie hat sich mir als Kim Seligsohn vorgestellt. Und ich wusste, dass ich einen Film über Kim machen muss.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Psychothriller, 120 Min.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Coming of Age, 90 Min.

Der Film erzählt die intensive Reise der 16-jährigen, schwangeren Kasia, die sich nach dem Tod ihrer Oma aufmacht, ihre in Deutschland arbeitenden Eltern aufzusuchen, die sie seit fast einem Jahrzehnt nicht mehr gesehen hat. Dabei deckt sie ein ihr bislang bewusst verheimlichtes Familiengeheimnis auf, das Vieles, aber nicht Alles erklärt.

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 80 Min.

Sören ist ein verrückter Typ. War er schon immer. Dafür lieben seine Freunde Michi, Can und Imke ihn. Aber seit Stimmen zu ihm sprechen und angebliche Verfolger hinter ihm her sind hat der Wahnsinn eine ganz andere Dimension erreicht und Sören entfernt sich immer weiter von seinen Freunden. Sie müssen etwas unternehmen!

Gremium Director's Cut im Juni 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Roadmovie, 90 Min.

Manche fürchten das Vergessen, andere ziehen es vor, zu vergessen. Wer schreibt unsere Geschichte?

Gremium Director's Cut im Juni 2020

powered by webEdition CMS