Förderentscheidung vom 27.05.2020Director's Cut

Das Gremium Director's Cut der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein hat am 27. Mai insgesamt 413.255 Euro an achtzehn Projekte vergeben.
{"aktuell":"1","gremiumid":"195527","freigabe":"[0+TO+1]","we_cmd":{"1":21945},"jahr":2020}
18 Ergebnisse
Ergebnisse als PDF laden

Projektentwicklung

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 90 Min.

Eine vom Leben überforderte junge Mutter sperrt eines Abends ihre Kinder ein – nur um endlich mal einen Moment Ruhe zu haben. Und lässt sie nicht mehr heraus. Stunden vergehen – Tage – und mit ihnen wächst ihre Angst darüber, was passiert, wenn sie die Tür zum Kinderzimmer wieder öffnet.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Tragikomödie, 100 Min.

Bomben: Sie liegen einfach da. Nur ein paar Meter unter uns. Unsichtbar. Wir laufen auf ihnen, tanzen auf ihnen, leben mit ihnen. Sie sind ein Teil von uns geworden und wir ein Teil von ihnen. Sie sind unsere Vergangenheit. Und bestimmen unsere Gegenwart: Auf einmal sind sie da und erinnern uns daran, dass wir jederzeit in die Luft fliegen können.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 90 Min.

Mike Kühn steht vor dem größten Rätsel seines Lebens. Sein langjähriger Freund und Ziehsohn Alex ist verschwunden und mit ihm Kühns Altersvorsorge. Kann er sich so in ihm getäuscht haben? Er begibt sich auf die Suche nach Alex und zugleich auf eine Reise in die gemeinsame Vergangenheit. Wer war Alex wirklich? Inspiriert vom wahren Fall des Felix V.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Komödie, 90 Min.

Als dem Rentner Karl Harms auf einer Kaffeefahrt der Gewinn eines Fernsehers verwehrt wird, fährt er stur wieder mit, verliebt sich in die ebenso einsame Marlies und zettelt mit den betrogenen Senioren einen Aufstand an, um das verheißende Ostseebad zu erreichen.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Essay, 90 Min.

Eine Entdeckungsreise entlang einer historischen Route in der Gegenwart Brasiliens

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 80 Min.

Sommerliche Vorstadthitze, mittendrin behutsames Winden um Beziehungen in der Krise. Eva wird Agnes fremd. Lion muss Rose ziehen lassen. David versucht, sich zu lösen. Sie spielen Theater; sie sprechen, aber ihre Worte treffen sich nicht.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Episodenfilm, 110 Min.

Eine Großstadt im Spätherbst an der Schwelle zum Winter. Drei Frauen und ein gemeinsamer Wunsch nach Erlösung. Vor dem Anfang ist ein Mosaik aus rastlosen Schicksalen, die mit einer sporadischen Notwendigkeit aneinander streifen.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Drehbuchförderung

Kategorie: Spielfilm Kino
Kinderfilm, 90 Min.

Die geschäftstüchtige Antonia (12) führt in der Schule eine Agentur, um Kindern Ausreden vor Zwangsaktivitäten zu ermöglichen. Als Leonora (12), das wahrscheinlich beschäftigtste Mädchen der Welt, sie um ein freies Wochenende bittet, muss Antonia nicht nur ein Netz aus Ausreden spinnen, sondern auch die eigenwillige Leonora unter Kontrolle bringen.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 100 Min.

Seit einem Autounfall leidet Anna unter Aphasie, einer Sprachstörung, die teils beeindruckende, teils beängstigende Halluzinationen auslösen kann. Abgesehen davon hat Anna ihr Leben fast im Griff. Doch dann erfährt sie, dass Jesse, ihre Urlaubsliebe aus Neuseeland, der den Unfall damals verursacht hat, in Hamburg ist und nach ihr sucht.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Romantic Comedy, 90 Min.

In dieser romatischen Komödie verliebt sich eine junge Kamerafrau Hals über Kopf in einem verheiratet Fernsehreporter, der doppltelt so alt ist wie sie selbst. Der Zusammenstoß von intensiver Liebe und dem Glauben der afghanischen Gesellschaft kreiert ”unerhörte” Wege des Zusammenseins in Afghanistan.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 100 Min.

MIROLOI erzählt von der jungen Außenseiterin Alina, die zunächst namenlos und ohne Rechte in einem Bergdorf auf einer abgelegenen Insel aufwächst. Eines Tages beginnt sie, sich aufzulehnen: gegen die Strukturen ihrer Welt und für die Freiheit

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Familienfilm, 90 Min.

Robert ist 10 Jahre, mittelmäßig in Allem, hat genau zwei Freunde und hasst Gemüse. Als er eines Tages mal wieder von seiner Mutter dazu gezwungen wird, seinen Karottensalat bis auf den letzten Schnipsel aufzuessen, verwandelt sich Robert plötzlich in ein riesiges Kaninchen. Das ändert alles!

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Kinderfilm, 90 Min.

2018. Die 10-jährige Lula erlebt einen besonderen Sommer, indem sie hin und hergerissen ist zwischen der Erwachsenenwelt und den kindlichen Bedürfnissen von Fantasie und Selbstbestimmung.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Tragikomödie, 90 Min.

Der ehemalige Fußballprofi Jamal-Akbar, Spitzname „Jonny“, ist tief gestürzt. Der Ruhm vergangener Jahre scheint verflogen, das Ghettoleben hat ihn wieder verschluckt. Mit gerade einmal 31 Jahren scheint sein Leben Aussichtslos, bis er auf Apo und Matilde trifft. Zwei Menschen, die in Jonny den Ehrgeiz entfachen, auf den Platz zurückzukehren.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Coming of Age, 90 Min.

Ein Sommer an der Nordsee, scheinbar ohne Grenzen, wird zur Bewährungsprobe für die Freundschaft von zwei Mädchen auf dem Weg ins Erwachsensein.

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kinoförderung

Kategorie:

Plakate, Flyer und Sticker für die Spendenkampagne zugunsten der Hamburger Programmkinos

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie:

Marketingmaßnahmen:


- Konzeption und Umsetzung von Programmbroschüren, Bannern, Print-Anzeigen, Plakaten und Verteilpromotions 

- Druck von Programmflyern 

- Plakataushang in Hamburger ÖPNV, Bauzäune und speziellen Plakatstellen für kulturelle Veranstaltungen 

- Verteilung und Ablage der Programmflyer in ausgesuchten Locations

Gremium Director's Cut im Mai 2020

Kategorie:

Integratives OpenAir-Kinoprojekt „Kino schafft Brücken, bringt zusammen“ 

Gremium Director's Cut im Mai 2020

powered by webEdition CMS