Förderentscheidung vom 23.09.2020Director's Cut

Das Gremium Director's Cut der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein hat am 23. September knapp 900.000 Euro an 23 Projekte vergeben.

{"aktuell":"","gremiumid":"195911","freigabe":"[0+TO+1]","we_cmd":{"1":21945},"jahr":2020}
23 Ergebnisse

Produktionsförderung

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

#MeMyself&I porträtiert die Influencer Jonas, Oskar, Emilia und „Die Lochis“, die an unterschiedlichen Punkten ihrer Social-Media-Karriere stehen, aber alle eines gemeinsam haben: sie teilen ihren Alltag mit tausenden, nein Millionen von Fremden. An ihrem Beispiel geht der Dokumentarfilm den Klischees und Mythen der Generation Z auf den Grund.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Ein Dokumentarfilm über die streitbare feministische Filmemacherin Helke Sander, Protagonistin des deutschen Films und der Frauenbewegung. Sie lebt heute mit 85 Jahren in Berlin. In ihren Spiel- und Dokumentarfilmen steht sie vielfach selbst vor der Kamera. Im Off reflektiert sie die Person, die heute und damals zu sehen ist.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 88 Min.

Menschen in den Ostseeregionen Mecklenburg-Vorpommerns und Schleswig-Holsteins erzählen vom Gehen und Bleiben, vom Ausharren an den Orten der Herkunft und von ihren Motiven Fortzuziehen in fremde Gegenden und Landschaften. Vergangenheit und Gegenwart werden motivisch in Beziehung gesetzt zu literarischen Texten des Schriftstellers Uwe Johnson.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Um das bewegte Leben der geflüchteten, syrischen Ex-Profi-Schwimmerin Sarah Mardini geht es in I am Sarah von Filmemacherin Charly Wai Feldman. Da Sarah auf Lesbos Geflüchteten half, drohen ihr nun bis zu 25 Jahren Haft. Ein Dokumentarfilm vom Kampf einer jungen Frau um Solidarität für Geflüchtete und ihre eigene Freiheit.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Drama, 100 Min.

Eine bahnbrechende Gehirnoperation in einer Klinik auf Lanzarote könnte Marets (43) einzige Hoffnung sein, ihr Gedächtnis zurückzugewinnen. Das Problem ist: Will sie sich wirklich an die Person erinnern, die sie einmal war?

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokudrama, 85 Min.

MUTTER ist ein Film über das universale Thema Mutterschaft und beschreibt das komplexe Phänomen aus sechs dokumentarischen Perspektiven, die in einer fiktiven Person zusammen geführt werden. Der Film verweigert sich einer Definition und erzählt von Freude und Zweifel, Wut und Liebe.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

In einem der letzten Urwälder Europas, prägen Grenzerfahrungen die wunderschöne Landschaft und ihre Bewohner*innen. Die Region Strandzha zwischen Bulgarien und der Türkei, ist lange lebensgefährliches Grenzgebiet und vielgestaltiger Zwischenraum. Vielschichtig erzählt der Film europäische Geschichten aus einem unentdeckten Winkel des Kontinents.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 80 Min.

Nachdem sie eine E-Mail von Gott erhalten haben, verlassen vier amerikanische mormonische Teenager - McKenna, Kai, Megan und Tyler - die Sicherheit ihrer Familien und reisen auf die andere Seite der Welt, um einige der atheistischten, verschlossensten und skeptischsten Menschen Europas - die Finnen - zu ihrem Glauben zu bekehren.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 100 Min.

In einem Dorf im Süden der Türkei will sich Mahmut von seiner jungen Frau scheiden lassen. Zur gleichen Zeit beschließt seine Schwester Zeynep, ein heranwachsendes Mädchen, eine Arbeit in einer Fabrik anzunehmen. Während die jüngere Generation rebelliert, entsteht ein Portrait über traditionelle Familienwerte und Kinderheirat in der Türkei.

Gremium Director's Cut im September 2020

Drehbuchförderung

Kategorie: Spielfilm Kino
Mysteryfilm, 90 Min.

Die Astronautin Sara möchte ihrem Adam endlich das versprochene Kind schenken, doch sie ist unfruchtbar. Als plötzlich ihre Doppelgängerin Lea in ihrem Haus auf der Hallig Gröde auftaucht und nach ihrer verschollenen Tochter sucht, wittert Sara ihre Chance doch Mutter zu werden – bald wird aber klar, dass sie damit ihre eigene Existenz bedroht.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 90 Min.

Als BEKKI nach dem Tod ihres vermögenden Vaters von ISHAQ entführt wird und dieser sich als ihr totgeschwiegener, iranischer Halbbruder entpuppt, verbünden sich beide, um die Wahrheit über ihren Vater zu erfahren, während ihr Bruder ANDRE alles unternimmt, um jegliche Beweise über das Doppelleben des Vaters und Ishaqs Erbanspruch zu vernichten.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Musicalfilm, 80 Min.

Das postmigrantische Coming-of-Age Musical GEMINI handelt von einer Protagonistin, die unterschiedliche Welten miteinander verbindet und damit ein Teil ihrer Identität findet.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Thriller, 100 Min.

Silvia und Esther sind als Kinder unzertrennlich, bis sie ein einziger Moment entzweit. 30 Jahre später holt die Vergangenheit sie wieder ein. Ein Spezialist für ungelöste Verbrechen will das spurlose Verschwinden von Esthers Bruder aufklären. Sylvia und Ester sind zu allem bereit, um ihr Geheimnis zu wahren.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Spielfilm Kino
Doku-Fiction, 75 Min.

Safar, ein beharrlicher Salzminenarbeiter, plant Dakar zu verlassen, um sich auf die Suche nach seinem Bruder zu begeben, ein Migrant der in Hamburg vermisst wird. Doch zuerst muss er den Mut finden, sich seinen Ängsten zu stellen - oder das Leben zu verlieren, das er kennt.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Serie Fernsehen-Fiction
Drama, 7x30 Min.

Lalo und Karla sind seit zwei Jahrzehnten beste Freunde. Während Lalo ein autobiografisches Kunstprojekt startet, muss sich Karla in einem Investmentunternehmen beweisen und plötzlich stellen beide inmitten ihrer Zwanziger fest, dass sie kaum noch Gemeinsamkeiten haben. Außer natürlich, dass sie beide Schwarz, Queer und gleichermaßen verwirrt sind.

Autor*innen: Christoph Rath, Lamin Leroy Gibba, Lisa Tracy Michalik, Naomi Kelechi Odhiambo, Sarah Claire Wray und Sophia Ayissi Nsegue

Gremium Director's Cut im September 2020

Kinoförderung

Kategorie:

9. afrikanisches Filmfest des Augen Blicke Afrika e.V. vom 29.10. - 08.11.2020 im Studio Kino Hamburg.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie:

Cinespañol zeigt ausgewählte Filme aus dem spanischen Sprachbereich, ergänzt um geeignete aktuelle und bewährte spanischsprachige Produktionen, unter anderem in Abstimmung mit den kommenden Abiturthemen.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie:

Gemeinsam mit der Internationalen Kulturfabrik Kampnagel präsentieren wir von November 2020 bis Februar 2021 historische sowie zeitgenössische Filme, installative Arbeiten und Kunstprojekte verbunden mit Publikumsgesprächen und Vorträgen, die sich mit Formen rassistisch motivierter Gewalt in Deutschland auseinandersetzen.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie:

Das für das erste Januarwochenende (also eines der besten Kinowochenenden überhaupt) geplante Programm ist eine kleine Werkschau der Filmemacherin Marie Losier, mit der sich das B-Movie quasi direkt hinter dem MoMA einreiht, das Ihr 2018 eine umfangreiche Retrospektive gewidmet hatte.

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie:

Die drei Hamburger Kinos 3001, B-Movie und Metropolis präsentieren an zehn Abenden im August und September im wunderschönen, denkmalgeschützten Innenhof des Museums für Hamburgische Geschichte Stummfilmkonzerte, aktuelle Dokumentar- und Spielfilme und natürlich die Stadt Hamburg - als Kulisse und als Heimat. Mit Einführungen und Gästen!

Gremium Director's Cut im September 2020

Projektentwicklung

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 120 Min.

BLIND ENTERTAINMENT ist die Geschichte der Tänzerin Tian, die sich nach dem Tod eines Punk-Sängers als dessen feste Freundin ausgibt und so Teil seines Freundeskreises wird. Die Trauer der Gruppe steigert sich bald in Aggression auf das politische System. Auch Tian schreckt nicht vor radikalen Maßnahmen zurück, um Teil der Gruppe zu bleiben.

Gremium Director's Cut im September 2020

Auswertungsmaßnahmen

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 78 Min.

Ein in fünfter Generation familiengeführter Hof im Norden Schleswig-Holsteins geht neue Wege: Unabhängige Bauern mit unabhängigen Ideen!

Gremium Director's Cut im September 2020

Kategorie: Kurzfilm Kino-Animation
KInderfilm

Die Kurzfilmrolle Mo&Friese Unterwegs in der Natur spricht Kinder ab sechs Jahren an und lädt sie ein, das vielschichtige Thema Natur und Umwelt altersgerecht und aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu erkunden

Gremium Director's Cut im September 2020