Menu

Förderentscheidung vom 17. Januar 2018

Das Gremium 2 der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein hat in seiner ersten Sitzung des Jahres rund 450.000 Euro an insgesamt 17 Projekte vergeben. 

Förderentscheidung drucken

Produktionsförderung Kino

Produktion: element e filmproduktion GmbH, Hamburg
Regie: Waldemar Obermann
Buch: Bernd T. Hoefflin

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Was führt einen Teenager dazu, seine Heimat und Familie zu verlassen und in den gefährlichsten Ecken der Welt sein Glück zu suchen? Dies ist die atemberaubende Lebensgeschichte des Hamburgers Uwe Ehinger, dem ersten Motorrad-Archäologen der Welt und seiner Suche nach Freiheit.

Gremium 2 im Januar 2018

Produktion: Heimathafen Film & Media GmbH, Hamburg
Regie: Pavel Vesnakov
Buch: Arnold Barkus, Konstatin Bozhanov

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 95 Min.

Georgi hat genau einen Tag lang Zeit, den toten Hund seines Vaters zum Leben zu erwecken – oder sich gegen die ganze Welt aufzulehnen. Unglücklicherweise muss er an diesem Tag eine Reihe schier unmöglicher, nicht zu vereinender Aufgaben bewältigen. Am Ende eines langen Tages beschließt Georgi  aufzubegehren.

Gremium 2 im Januar 2018

Produktion: fuenferfilm GbR, Hamburg
Regie: Lilli Thalgott
Buch: Mignon Remé

Kategorie: Spielfilm Kino
Tragikomödie, 90 Min.

Deutschland, voll im hier und jetzt. Einen Tag lang folgen wir einer Handvoll Menschen, die gar nicht mal schlecht leben, wären da nicht die Ängste, die sie umtreiben. Ein Digital Detox Wochenende zieht eine Reihe von kleineren und größeren Katastrophen nach sich und schleudert alle in den freien Fall.

Gremium 2 im Januar 2018

Produktion: StickUp Filmproduktion GbR, Berlin
Buch und Regie: Jonas Rothlaender

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 100 Min.

Inspiriert durch den Kontakt mit skandinavischen Rollenbildern und die Geburt seines Sohnes, begibt sich der Filmemacher Jonas Rothlaender auf eine Reise durch seine Lebensmittelpunkte Finnland, Schweden und Deutschland, um der Identitätskrise des modernen Mannes auf den Grund zu gehen.

Gremium 2 im Januar 2018

Produktion: dirk manthey film UG (haftungsbeschränkt), Hamburg
Regie: Victor Moreno
Buch: D. Nayra Sanz Fuente

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 80 Min.

„The Hidden City“ führt uns hinab in die Tiefen großer Städte. Lässt uns die verborgene ungekannte Welt, die unter der Oberfläche der großen Städte liegt, erfahrbar machen. Einen Bereich, der sowohl funktional als auch essentiell ist und der gleichzeitig eine symbolische, verborgene Sphäre ist: das Unterbewusstsein der Stadt.

Gremium 2 im Januar 2018

Produktion: Fabian&Fred GmbH, Hamburg
Buch und Regie: Rebecca Blöcher

Kategorie: Experimentalfilm Kino
Animationsfilm, 8 Min.

Jemand verschwindet von der Bildfläche und ein Baum steht Kopf. Auf der Suche nach den Wurzeln werden Menschen aus ihren gewohnten Ordnungen gerissen und neu zusammengesetzt. Während im Dunkeln Verbindungen geknüpft werden, probiert an anderer Stelle eine Frau von der Ursuppe und landet in einem System aus um sich selbst kreisenden Menschen. Am Anfang ist die Zelle und am Ende ein verheißungsvoller oder Unheil verkündender Sturm. Nur einer bleibt allein, doch er bekommt unerwarteten Trost aus dem Irgendwo.

Gremium 2 im Januar 2018

Produktion: Michel Balagué, Berlin
Buch und Regie: Marie Losier

Kategorie: Kurzfilm Kino-Fiction
Doku-Fiction, 25 Min.

Atomium Vertigo ist ein Essayfilm, basiert auf das außergewöhnliche Leben des Musikers und Künstlers Felix Kubin. Es ist ein multidisziplinäres Filmporträt, das Zeichnungen, Stop-Motion, Archive, Tableaux Vivants und fiktive Szenen enthält.

Gremium 2 im Januar 2018

Produktion: Arne Bunk & Tanja Bächlein GbR, Hamburg
Buch und Regie: Arne Bunk und Tanja Bächlein

Kategorie: Experimentalfilm Kino
Experimentalfilm, 7 Min.

Eine Person ist in einer Nahaufnahme zu sehen. Sie ist bekleidet, der Hintergrund ist einfarbig neutral, sie blickt in die Kamera. Kaum merklich beginnt sich das Portrait innerhalb von 5 bis 10 Minuten stark zu verändern. Die Haut rötet sich, das Gesicht glänzt. Die Person fängt an zu schwitzen und schwitzt immer mehr. Die Kleidung und die Haare sind vom Schweiß nass. Das Bild zerfließt.

Gremium 2 im Januar 2018

Projektentwicklung

Produktion: Tamtam Film GmbH, Hamburg
Regie: Wendla Nölle
Autor: Greta Lorez

Kategorie: Spielfilm Kino
Liebesdrama, 85 Min.

DIE GROSSE FREIHEIT ist eine kammerspielartige Liebesgeschichte eines Ehepaares Anfang/Mitte 60, das sich mit der Krankheit der Ehefrau, mit der damit verbundenen Scham, aber ebenso mit enttäuschten Erwartungen und immer neu verschobenen Hoffnungen auseinandersetzen muss. Gefühle, die sich in vielen Ehe-Jahren aufgestaut haben.

Gremium 2 im Januar 2018

Produktion: Galeria Alaska Productions, Hamburg
Buch und Regie: Jochen Hick

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

BERLIN REVISITED erzählt anhand von eindrücklichen Lebensgeschichten und einschneidenden politischen wie sozialen Ereignissen die Entwicklung der queeren Community in Berlin vom Mauerfall bis heute. Nach OUT IN OST-BERLIN und MEIN WUNDERBARES WEST-BERLIN ist es der dritte Teil der Trilogie, der die Fragen nach den aktuellen Herausforderungen und Konflikten der sexuellen Minderheiten in Deutschland stellt und Antworten darauf zu finden versucht.

Gremium 2 im Januar 2018

Verleih- und Vertriebsförderung

Verleih: Mitosfilm, Berlin
Buch und Regie: Hüseyin Tabak

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 122 Min.

Der junge Regisseur Hüsseyin Tabak ist auf der Suche nach dem Hässlichen König – dem legendären kurdischen Filmemacher Yılmaz Güney.

Gremium 2 im Januar 2018

Verleih: Neue Visionen Filmverleih GmbH, Berlin
Regie: Niels Bolbrinker, Thomas Tielsch
Buch: Niels Bolbrinker

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Der Film beschreibt die Geschichte des Bauhaus als die Formulierung, das Scheiternund die Erneuerung einer gesellschaftlichen Utopie. Und er nimmt die Ideen und Methoden des Bauhaus zum Anlass, über die Bewältigung heutiger sozialerHerausforderungen nachzudenken.

Gremium 2 im Januar 2018

Drehbuchförderung

Produktion: Mutter Film Produktions UG & Co.KG, Hamburg
Buch und Regie: Patrick Schuckmann

Kategorie: Spielfilm Kino
Coming of Age, 90 Min.

GUSTAF (15) lebt mit seiner Mutter LARISSA (43) in Hamburg Barmbek. Er ist mit Online-Pornos und Dating-Apps groß geworden, weiß über die ausgefallensten Sexpraktiken Bescheid - aber hat noch nicht mal seinen ersten Kuss erlebt. Um mit seiner abgebrühten besten Freundin ELLA (15) mitzuhalten, verabredet er sich online mit dem wesentlich älteren HANNES (38). Statt des geplanten Sexdates führt Hannes ihm Lichtobjekte vor, die er für einen Open-Air-Rave im Sommer baut. Doch Gustaf überredet Hannes zu einem weiteren Treffen...

Gremium 2 im Januar 2018

Kinoförderung

Kategorie:

Eine gemeinsame Veranstaltung der Hamburger Programm- und Arthouse-Kinos. An einem Tag wird der gleiche Film mit unterschiedlichem Rahmenprogramm in diversen Spielstätten der Stadt gezeigt, um die Vielfalt der Kinolandschaft zu bewerben.

Gremium 2 im Januar 2018

Kategorie:

  1. Lateinamerika Filmtage und 7. Cinespañol - spanischsprachiges Schulkinoprogramm. Abspielförderung der Filmreihe und zugehöriger Marketingmaßnahmen.

Gremium 2 im Januar 2018

Kategorie:

Das B-Movie zeigt im April 2018 (50 Jahre nach dem Attentat auf Rudi Dutschke) ein Programm deutscher Spielfilme aus der Zeit 1665 - 1970. Es spiegelt den Zeitgeist, die politischen Debatten und Kämpfe der Protestbewegung und zeigt, wie filmästhetisch neue Formen erprobt werden.

Gremium 2 im Januar 2018

Kategorie:

Historische, unterhaltsam-informative Themennachmittage über das Hamburg der Nachkriegszeit. Ein zweiter Block der Infotainmentreihe mit Zusammenstellungen aus Kultur-, Werbe-, Kurz- und Spielfilmen der damaligen Zeit. 

Gremium 2 im Januar 2018

Newsletter abonnieren
  • Film im Norden
  • Location Newsletter
Kontakt
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Friedensallee 14-16
22765 Hamburg
Anfahrt

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Filmwerkstatt Kiel
Haßstr. 22
24103 Kiel
Anfahrt

Alle Ansprechpartner und Durchwahlen finden Sie unter Team
Social Media