Menu

Förderentscheidung vom 26. März 2018

Das Gremium 1 der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein hat in seiner ersten Sitzung des Jahres über vier Millionen Euro an insgesamt 21 Projekte vergeben.

Produktionsförderung

Kategorie: Spielfilm Kino
Biopic, 115 Min.

„Mach Dein Ding“ erzählt die Reise des jungen Udo Lindenbergs, der davon träumt, ein großer Musiker zu werden. Zwischen den frühen Fünfzigerjahren im westfälischen Gronau bis ins Jahr 1973 in Hamburg, mit dem alles entscheidenden Auftritt des inzwischen 27-jährigen, liegen Abstürze und Wiederauferstehungen und große Verwandlungen. Udo hat sich mehrfach neu erfunden, sein altes Ich zurück gelassen, um der Star zu werden, der er heute ist.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Komödie, 100 Min.

Gefangen in einer Zeitschleife, versucht ZAZIE die Hochzeit ihres besten Freundes zu verhindern und muss sich schließlich entscheiden, ob sie das Glück anderer wirklich in ihre Hände nehmen darf oder ob sie der Liebe nicht doch eine Chance gibt.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 110 Min.

Der verzweifelte Kampf einer Mutter um ihre emotional verletzte Adoptivtochter führt zu einer extremen Entscheidung.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Familienfilm, 115 Min.

Die elfjährige ROCCA ist ein kluges, kreatives und mutiges Mädchen, das ganz alleine in einem Haus in Hamburg lebt. Da das ihren Lehrern und den Behörden ganz und gar nicht passt, muss Rocca um ihre Selbstständigkeit kämpfen und dabei allen beweisen, dass auch ein Kind die Kraft hat die Welt zu verändern.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Familienfilm, 140 Min.

Der an Alzheimer erkrankte Großvater Lucas soll ins Heim. Doch damit will sich seine Enkelin Matilda nicht abfinden. Sie begibt sich mit ihrem geliebten Opa auf eine abenteuerliche Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig zu sehen.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Familienfilm, 90 Min.

Vier ungleiche Schwestern erleben ein gemeinsames Abenteuer während sie versuchen den Pinguin Paul zu retten. Eine spannende, humorvolle Geschichte über Zusammenhalt zwischen Freunden, Geschwistern sowie Mensch und Tier.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Melodram, 120 Min.

1917: Der dänische Soldat Esben, der unter deutschem Protektorat für die Deutschen in Frankreich kämpft, täuscht erst eine Verletzung und dann sogar den eigenen Tod vor, um den Gräueln in den Schützengräben zu entkommen und in den Süden Dänemarks zu seiner Frau Kristine und dem kleinen Sohn Karl zurückkehren zu können. 

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Komödie, 100 Min.

Leo Leike erhält irrtümlich E-Mails von einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit antwortet er ihr und sie schreibt zurück. Sie beginnen einen schnellen, lustigen und immer intimer werdenden E-Mail Dialog. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit, wann es zum ersten persönlichen Treffen kommt. 

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Thriller, 100 Min.

Die schwedische Elite-Hackerin Lisbeth Salander wird beauftragt, das Netzwerk Spider aufzuspüren und die von Spider entwendete gefährliche Technologie Clavis zurückzuholen. 

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Ein poetischer Film, der in den Atemzyklus des Watts eintaucht. Hier wechseln ohrenbetäubende Stille und wütende Stürme mit der Präsenz des wechselnden Lichts und endlosen Horizonts. Faszinierende Geschichten vom Zusammenspiel von Fauna und Flora, Wind und Wasser und von den Menschen und ihrem Verhältnis zur Natur. 

Gremium 1 im März 2018

Verleih- und Vertriebsförderung

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 113 Min.

Romy Schneider ist 1981 im Sanatorium in der Bretagne und gibt zwei Journalisten ein Interview, um ihr Sissi-Image ein für alle Mal abzulegen. Die drei Tage werden für Romy, ihre Freundin Hilde, den Photographen Robert Lebeck und den Journalisten Michael Jürgs zu einer emotionalen Achterbahnfahrt.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Thriller, 93 Min.

Um sich vor der Rache des brutalen Hisbollah Führers zu schützen, flieht Lisa Haddad mit Hilfe des Mossads und einer neuen Identität nach Hamburg. Ihr wird die Agentin Naomi zur Seite gestellt. Beide treffen zusammen in einem Safehouse, einem angeblich sicheren Appartement in Hamburg. Zwei Frauen, die ungleicher nicht seien könnten und die dennoch mehr gemeinsam haben, als sie selbst wahrhaben wollen. Eine intensive Begegnung zweier Frauen in einer extremen, emotionalen und fragilen Situation. Umgeben von einer Welt, in der nichts sicher scheint. Bis schließlich die Illusion eines Safehouse zusammenbricht und jede Zukunft versperrt zu sein scheint. Es entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Loayalität, Freundschaft und Hochverrat.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Romanverfilmung, 89 Min.

Die letzte Nacht eines Musikclubs auf dem Hamburger Kiez. Es ist die Geschichte von Oskar Wrobel und seinen Freunden. Sie handelt von Idealismus, Liebe, geplatzten Träumen und dem Willen, die Welt, in der wir leben wollen, selbst zu erschaffen. Eine Coming-of-Age-Komödie aus dem Nachtleben von heute - voller Witz, Rasanz und tragischer Gestalten.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Thriller, 100 Min.

Der Ex-Fußballer Ivo lernt den charismatischen Wettpaten Dejan kennen. Er versinkt in einer Welt aus Manipulation und Gewalt, die ihn mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Die Freundschaft zum Nachwuchstalent Lukas und die aufkeimende Liebe zu dessen Mutter Vera hält Ivo am Leben – doch auch Lukas ist längst Teil von Dejans Plan.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Kinderfilm , 77 Min.

Dominik und Raff sind von klein auf die allerbesten Freunde und verbringen jede freie Minute gemeinsam. Allerdings ist Raff nicht einfach ein normaler Spielkamerad, wie ihn jeder Junge hat, sondern etwas ganz Besonderes: Raff ist eine Giraffe, die sogar sprechen kann!

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Komödie, 90 Min.

Die Geschichte der 60-jährigen Charlotte, die ihren Ehemann und ihr altes Leben an einer Autobahnraststätte zurücklässt. Dies ist der Auslöser für eine erstaunliche Kette von Ereignissen, die Charlotte und ihre Familie auf eine Reise schickt, auf der sie einander, der Liebe und dem Leben begegnen werden.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 99 Min.

Christoph beginnt sein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Pflegeheim als persönlicher Betreuer des 28-jährigen Sven. Der schwerkranke junge Mann leidet an Muskeldystrophie, das Pflegezimmer ist sein Mikrokos mos, den er seit Jahren souverän lenkt. Svens Humor wirkt fremdartig und bedrohlich, was auch Christoph sofort zu spüren bekommt. Aber nach der ersten „Willkommenskrise" lässt Sven Christoph allmählich in seine Welt hinein. Er beginnt sich zu öffnen, und die beiden jungen Männer freunden sich immer mehr an. Echte Nähe und Vertrautheit entstehen, sodass Sven Christoph seinen innigsten Wunsch anvertraut.

Gremium 1 im März 2018

Projektentwicklung

Kategorie: Spielfilm Kino
Horror, 90 Min.

Wir begleiten Fritz Honka, ein Verlierer aus der untersten Unterschicht, gezeichnet durch eine grausame Jugend voller Gewalt und Missbrauch, durch verschiedene Lebensabschnitte und tauchen ein in die Entsetzen erregende Nachtwelt vom Hamburger Kiez und dessen Bewohnern. Mittendrin Honkas Stammkneipe, Der Goldene Handschuh, die Vierundzwanzig-stundenkaschemme am Hamburger Berg, in der Honka, genannt Fiete, auf der Flucht vor der Einsamkeit Gleichgesinnte trifft. Sein Leben zwischen Alkohol, Sex, Elend und Verbrechen, umgeben von Menschen, ebenfalls gescheitert am Leben, spielt sich hier ab. Hier trifft Honka seine unglücklichen Opfer – Frauen, die niemand vermisst - und wird zum Mörder.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 100 Min.

Darko, ein junger Mazedonier, lebt illegal in Deutschland und schlägt sich mit allen erlaubten und unerlaubten Mitteln durch den Großstadtdschungel. Als er dann noch in eine amour fou mit einer geheimnisvollen Deutschen schlittert, droht er vollends den Kopf zu verlieren. Seine Existenz und die Hoffnung auf ein besseres Leben stehen auf dem Spiel.

Gremium 1 im März 2018

Drehbuchförderung

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 105 Min.

Joscha (36) lebt als Comedian in Berlin. Als seine Eltern ihm eröffnen, gemeinsam sterben zu wollen, reist er in seine alte Heimat, um sie von ihrem wahnsinnigen Plan abzubringen.

Gremium 1 im März 2018

Kategorie: Spielfilm Kino
Familienfilm, 100 Min.

Mattis ist der Mann, der die Frauen liebt – bis zur völligen Erschöpfung. Und er kann nie "nein" sagen: nicht zu seiner Mutter, nicht zu seinen Töchtern und am allerwenigsten zu seiner Noch- und Fast-Ehefrau und seiner Ex. Umso weniger, wenn die sich alle gleichzeitig unter einem Dach um ihn versammeln. Aber Familie ist eben nichts für Feiglinge. 

Gremium 1 im März 2018

Newsletter abonnieren
  • Film im Norden
  • Location Newsletter
Kontakt
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Friedensallee 14-16
22765 Hamburg
Anfahrt

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Filmwerkstatt Kiel
Haßstr. 22
24103 Kiel
Anfahrt

Alle Ansprechpartner und Durchwahlen finden Sie unter Team
Social Media