Menu

Nachrichten

22.11.2016

Besuch am SetAus dem Nichts

Zum Abschluss der Dreharbeiten von Faih Akins neuestem Film Aus dem Nichts in Hamburg waren Förderer, Produzenten und Verleih gestern am Set in der Hansestadt.

Die Hauptrolle in dem Thriller spielt Diane Kruger, die zum ersten Mal in ihrer Karriere ausschließlich in deutscher Sprache dreht. Neben ihr stehen Denis Moschitto, Numan Acar und Ulrich Tukur vor der Kamera. Wie schon Gegen die Wand und Soul Kitchen dreht Fatih Akin Aus dem Nichts  neben einem Drehblock in Griechenland fast ausschließlich in seiner Heimatstadt Hamburg.

Das Drehbuch schrieb Fatih Akin gemeinsam mit Hark Bohm. Produziert wird Aus dem Nichts von bombero international in Koproduktion mit Warner Bros. Film Productions Germany, Macassar Productions, corazón international und Pathé.  Der Film kommt 2017 im Verleih von Warner Bros. Pictures Germany in die Kinos. The Match Factory wird den Film weltweit vertreiben.

Auf dem Foto: v.l.n.r.: Produzent Herman Weigel, Maria Köpf (FFHSH), Hark Bohm, Denis Moschitto, Produzentin Nurhan Sekerci-Porst, Fatih Akin, Jacqueline Jagow (Warner Bros.), Diane Kruger, Margret Mackuth (Warner Bros.) und Willi Geike (Warner Bros.)

Newsletter abonnieren
  • Film im Norden
  • Location Newsletter
Kontakt
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Friedensallee 14-16
22765 Hamburg
Anfahrt

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Filmwerkstatt Kiel
Haßstr. 22
24103 Kiel
Anfahrt

Alle Ansprechpartner und Durchwahlen finden Sie unter Team