07.01.2019

Acht geförderte Filme in der VorauswahlDeutscher Filmpreis 2019

07.01.2019

Acht geförderte Filme in der VorauswahlDeutscher Filmpreis 2019

Das Jahr fängt gut an: Insgesamt acht FFHSH-geförderte Filme haben es in die Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis 2019 geschafft, der am 23. Mai 2019 verliehen wird. Hoffnung auf eine Nominierung können sich unter anderem Fatih Akins "Der Goldene Handschuh", "25 km/h" von Markus Goller sowie "Rocca – Verändert die Welt" von Katja Benrath machen.

Die erste Stufe ist geschafft: Seit heute ist die Liste der Filme für die Vorauswahl zum Deutschen Filmpreis komplett. Die drei Jurys (Spielfilm, Kinderfilm, Dokumentarfilm) haben ihre Favoriten bekannt gegeben, unter denen sich acht von der FFHSH geförderte Filme befinden. Welche Filme aus der Vorauswahl eine Nominierung erhalten, wird am 20. März verkündet.

Kategorie Spielfilm:

25 km/h (Sunnysideup Film GmbH)
Regie: Markus Goller
Drehbuch: Oliver Ziegenbalg

Der Goldene Handschuh (bombero int./Warner Bros)
Regie + Drehbuch: Fatih Akin

All my loving (Port au Prince Film und Kultur Produktion)
Regie: Edward Berger
Drehbuch: Edward Berger, Nele Mueller-Stöfen

 

Kategorie Dokumentarfilm:

Fly Rocket Fly (Lunabeach TV und Media)
Regie + Drehbuch: Oliver Schwehm

Kleine Germanen (brave new work/Little Dream Entertainment)
Regie: Frank Geiger, Mohammad Farokhmanesh
Drehbuch: Frank Geiger, Armin Hofmann, Mohammad Farokhmanesh

Talking Money (credo:film; solo:film)
Regie + Drehbuch: Sebastian Winkels

Von Bienen und Blumen (Detailfilm)
Regie + Drehbuch: Lola Randl

 

Kategorie Kinderfilm:

Rocca – Verändert die Welt (Relevant Film/Warner Bros.)
Regie: Katja Benrath
Drehbuch: Hilly Martinek

 

Foto: 25 kmh (2018 Gordon Timpen/Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH/Sunny Side Up GmbH)