Menu

Nachrichten

21.08.2019

Academy Awards 2020Systemsprenger für Hamburg im Oscar-Rennen

Deutschland schickt das Drama "Systemsprenger" der Hamburger Regisseurin Nora Fingscheidt ins Rennen um eine Oscar-Nominierung in der Kategorie "Bester nicht-englischsprachiger Film". Dies hat German Films heute bekannt gegeben.

Helge Albers, Geschäftsführer der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: "Tolle Nachrichten aus München: Mit 'Systemsprenger' hat – nach Fatih Akins 'Aus dem Nichts' und Maren Ades 'Toni Erdmann' – wieder eine FFHSH-geförderte Produktion die Chance auf eine Oscar-Nominierung. Dass die Hamburger Regisseurin Nora Fingscheidt mit ihrem ersten Langfilm gleich so einen Sprung macht, ist eine fantastische Nachricht. Gratulation an das ganze 'Systemsprenger'-Filmteam – allen voran Regisseurin Nora Fingscheidt, die umwerfende Hauptdarstellerin Helena Zengel, die kineo Filmproduktion und die Hamburger Produktionsfirmen Weydemann Bros und Oma Inge Film."

Mehr zum Film:
Mit ihrem Debütfilm "Systemsprenger" konnte die Hamburger Regisseurin und Drehbuchautorin Nora Fingscheidt bereits den Silbernen Bären auf der Berlinale 2019 gewinnen. Mit über 35 Drehtagen fand der Großteil der Dreharbeiten Anfang 2018 in Hamburg statt. Der Film handelt von Benni, einem zarten Mädchen mit ungestümer Energie. Benni ist ein so genannter „Systemsprenger", ein Kind, das durch alle Raster der deutschen Kinder- und Jugendhilfe fällt. Wo immer die Neunjährige aufgenommen wird, fliegt sie schon nach kurzer Zeit wieder raus. Das Drama ist eine Produktion der kineo Filmproduktion und Weydemann Bros. GmbH in Koproduktion mit Oma Inge Film und ZDF/ Das kleine Fernsehspiel. Der Verleih Port au Prince Pictures bringt den Film am 19. September bundesweit in die Kinos. Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein hat die Produktion mit 175.000 Euro unterstützt.

Über die Academy Awards:
Die 92. Oscar-Verleihung findet am 9. Februar 2020 in Los Angeles statt. Über die Nominierungen in der Kategorie "Bester nicht-englischsprachiger Film" entscheidet die Academy in Hollywood. Die Nominierungen werden kurz vor Weihnachten 2019 bekanntgegeben.

Newsletter abonnieren
  • Film im Norden
  • Location Newsletter
Kontakt
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Friedensallee 14-16
22765 Hamburg
Anfahrt

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Filmwerkstatt Kiel
Haßstr. 22
24103 Kiel
Anfahrt

Alle Ansprechpartner und Durchwahlen finden Sie unter Team