Menu

Nachrichten

05.11.2019

Konferenz-Report veröffentlichtErfolgreicher Auftakt der ersten Explorer Konferenz

Über 220 Gäste, 16 Sprecher*innen und sechs Stunden volles Programm: Die Bilanz der ersten Explorer Konferenz im Rahmen von FILMFEST HAMBURG kann sich sehen lassen, wie der nun veröffentlichte Konferenz-Report unterstreicht.

Ein Datum für das kommende Jahr steht auch schon fest: Am Freitag, 2. Oktober 2020, geht die Konferenz von Produzentenverband, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und FILMFEST HAMBURG in die zweite Runde.

Der Report zur ersten Explorer Konferenz kann nun unter explorer-konferenz.de/report2019 heruntergeladen werden. Der Zukunftskongress fand in diesem Jahr unter dem Motto "2024 – Produzieren für Kino, Streaming und TV" statt. Mit dabei waren unter anderem Peter Hjorth, VFX-Spezialist von Lars von Trier, die "Scriptbook"-Gründerin Nadira Azerma, "Bad Banks"-Produzentin Dr. Lisa Blumenberg und Marcus Ammon von Sky Deutschland.

Helge Albers, Geschäftsführer der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH): "In diesen Zeiten des Umbruchs ist
Veränderung die einzige Konstante. Darum ist mit der Explorer Konferenz zur richtigen Zeit ein neues Konferenzformat in Hamburg entstanden – schnell, innovativ, ein bisschen hanseatisch und vor allem divers. Die zweite Auflage 2020 steht schon in ihren Startlöchern. Bleibt gespannt!"

Erwin Schmidt, Geschäftsführer des Produzentenverbandes: "Fortschritt bedeutet Veränderung – wie sich diese Veränderung insbesondere für unabhängige Produzent*innen manifestiert und was die tektonischen Veränderungen des Marktes für sie bedeuten, werden wir auch mit der Ausgabe 2020 der Explorer Konferenz ausloten. Die hohe Besucherzahl bereits bei der ersten Ausgabe zeigt, dass die thematische Fokussierung der Konferenz und das Format mit kurzen, fokussierten Präsentationen einen Nerv in der Branche trifft."

Albert Wiederspiel, Leiter von FILMFEST HAMBURG: "Filmfestivals sollen immer auch Orte der Begegnung, des Austauschs und des Diskurses sein. Die Explorer Konferenz ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg, die nationale und internationale Branche stärker an FILMFEST HAMBURG zu binden. Wir freuen uns auf die Fortsetzung!"

Mehr zur Konferenz:
Die Explorer Konferenz 2019 fand am 27. September 2019 in der Hamburger Kunsthalle statt. Sie wurde organisiert vom Produzentenverband, mit freundlicher Unterstützung von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, in Kooperation mit dem Filmfest Hamburg. Die Netzwerkpartner der Konferenz waren Chili VoD, Unverzagt von Have, Creative Europe Desk MEDIA Hamburg, KinoHerz VoD und Hamburg lebt Kino!.

Newsletter abonnieren
  • Film im Norden
  • Location Newsletter
Kontakt
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Friedensallee 14-16
22765 Hamburg
Anfahrt

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Filmwerkstatt Kiel
Haßstr. 22
24103 Kiel
Anfahrt

Alle Ansprechpartner und Durchwahlen finden Sie unter Team