03.07.2021

MOIN – Die erste Runde geht auf uns!Große Freikartenaktion zur Kinowiedereröffnung im Norden

50 Kinos und überall freier Eintritt: In einer bisher einmaligen Aktion läuten die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein gemeinsam die Wiedereröffnung der Kinos ein. Egal ob Inselkino, Arthouse-Perle oder Multiplex: Am ersten Juliwochenende gibt es in allen teilnehmenden Häusern Freikarten für eine Vorstellung. Und ganz nebenbei präsentiert sich die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein im neuen Gewand – und heißt ab jetzt MOIN Filmförderung.

Mit dem bundesweiten Kinostart am 1. Juli 2021 öffnen auch die Kinos in Hamburg und Schleswig-Holstein wieder ihre Säle. Am Startwochenende gibt es von Donnerstag bis Sonntag unter dem Motto „MOIN – Die erste Runde geht auf uns" in 34 Kinos in Schleswig-Holstein und 16 in Hamburg jeweils eine Umsonst-Vorstellung. An die Freikarten kommt man auf verschiedenen Wegen: Entweder direkt beim Kino selbst – oder in Kürze über den Radiosender NDR 90,3, das NDR Hamburg Journal und NDR 1 Welle Nord.
Unter den Filmen, die bei der #MOINKINO-Aktion gezeigt werden, sind auch drei Highlights aus dem Programm der Filmförderung: die Komödie „Catweazle" mit OTTO als verrücktem Magier, das Animationsabenteuer „Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing" und die bitterböse Politsatire „Curveball – Wir machen die Wahrheit". Alle drei Filme werden im Verlauf des Sommers auch bundesweit in den Kinos starten.

Helge Albers, Geschäftsführer der MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: „Werft das Popcorn in die Höhe, die Kinos öffnen wieder! Ich bin mehr als froh, dass die Lichtspielhäuser im Norden nach den schweren Monaten des Lockdowns wieder öffnen dürfen. Mit der #MOINKINO-Aktion möchten wir uns bedanken: Für das Durchhalten in der Krise und für die Unterstützung für die Kinos. Ab nun heißt es wieder: Runter von der Couch – ab ins Lieblingskino ums Eck!"

Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg: „Rein ins Kino lautet die Devise ab 1. Juli. Mit erstklassigen Filmen erwarten die Kinos im Norden sehnsüchtig die Rückkehr ihres Publikums. Mit der Kampagne möchten wir den Neustart des Kulturortes Kino zu einem Fest machen und Hamburgerinnen und Hamburger nach der langen Zeit der leeren Leinwände zum ersten Kinobesuch einladen. Denn was gibt es schöneres als sich gemeinsam von Bildern auf der großen Leinwand berauschen zu lassen – ob unter freiem Himmel oder im Kinosaal."

Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein: „Einzelne Kinobetriebe waren schon kulturelle Modellprojekte oder haben in diesen Tagen von der Öffnungsoption in der Landesverordnung Gebrauch gemacht. Aber nun rückt der große Tag näher: der bundesweit verabredete Kinostart am 1. Juli. Die Rahmenbedingungen sprechen dafür – die derzeit niedrigen Inzidenzwerte ermöglichen diesen Schritt. Das Kinopublikum fiebert diesem Moment entgegen. Umso dankbarer bin ich den Kinobetreiberinnen und Kinobetreibern im Lande, dass sie durchgehalten haben und sich nun gut aufgestellt präsentieren. Daran haben nicht zuletzt die Bundes- und Landeshilfen einen guten Anteil."

Otto Waalkes, Hauptdarsteller und Ko-Produzent von „Catweazle": „Salmei Dalmei Adomei - CATWEAZLE zaubert offene Kinos herbei! Jetzt endlich ist es soweit: Im Kino läuft's wieder! Und wer könnte die Magie besser auf die große Leinwand zurückbringen als ein Magier wie CATWEAZLE? Ich freue mich wirklich sehr, dass Klein und Groß nun endlich wieder gemeinsam lachen und träumen können – im Kino!"

Sunna Isenberg, WunderWerk, Produzentin von „Die Olchis": „Wir sind überglücklich, dass die Kinos nun öffnen! DIE OLCHIS – WILLKOMMEN IN SCHMUDDELFING handelt von Freundschaft, Zusammenhalt und Nachhaltigkeit und ist ein perfekter knallbunter Sommerspaß für die ganze Familie."

Amir Hamz, Bon Voyage Films, Produzent von „Curveball": „Nach so einer langen Zeit endlich wieder Kollektiverlebnisse im Kino, endlich wieder Geschichten auf der großen Leinwand. Wir sind so froh, unseren Berlinale-Publikumsliebling im September starten zu können. Vorab durch ‚Moin' gibt's schon im Juli eine Preview, der Sommer kann nun wirklich kommen."

Mehr zur #MOINKINO-Aktion
Unterstützt wird die Aktion von der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Land Schleswig-Holstein, der TOBIS für „Catweazle" (Kinostart 01.07.2021), WunderWerk/ Leonine Studios für „Die Olchis" (Kinostart 22.07.2021) und Bon Voyage Films/ Filmwelt Verleihagentur für „Curveball" (Kinostart 09.09.2021)

Eine Übersicht aller teilnehmenden Kinos finden Sie auf
www.moin-filmfoerderung.de/moinkino. Die Liste wird regelmäßig ergänzt.

Aus Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein wird MOIN Filmförderung

Die Wiedereröffnung der Kinos ist nicht die einzige cineastische Neuigkeit zum Sommerbeginn: Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein wird ab sofort unter dem Namen MOIN Filmförderung agieren und mit dem Claim „Moving Images North" ihren Auftrag zentral in den Markennamen integrieren. Der Geschäftsführer Helge Albers erklärt: „Mit unserem neuen Auftritt stellen wir unsere Mission ganz klar nach vorne. Wir möchten für die Bewegtbildbranche in Hamburg und Schleswig-Holstein die bestmögliche Partnerin sein und die besten Filme und Serien in den Norden holen. Umso schöner, wenn sich diese Mission kurz und knapp in dem Lieblingswort der Norddeutschen abbilden lässt: MOIN!"

Mehr Infos können Sie dem Moinifest der Filmförderung entnehmen. Der neue Markenauftritt ist in Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Hansen/2 Design + Direction und dem Markenberater Ingmar Bartels entstanden.

BILDMATERIAL
Pressefotos können unter Angabe des Credits "MOIN Filmförderung/ Jasper Ehrich" kostenfrei für die Berichterstattung verwendet werden. Auf den Bildern: Produzent Christian Springer (Bon Voyage Films), Otto Waalkes, Helge Albers (MOIN Filmförderung), "Die Olchis"-Figur, Produzentin Sunna Isenberg (WunderWerk). Hier geht es zum Download.