Menu
Übersicht

Veranstaltungen

16.01.

meet & mingle
Autoren

Ab 2017 wird die FFHSH mit einer neu entwickelten Treatmentförderung Stoffideen von Anfang an unterstützend begleiten und damit die Beantragung einer Drehbuchförderung vorbereiten. Maria Köpf möchte Ihnen dieses neue Fördermodell vorstellen. Im anschließenden Gespräch diskutiert Michael Töteberg mit den Panelisten über die Möglichkeiten von Autorinnen und Autoren in Hamburg und Schleswig-Holstein und die Frage: Was braucht es zur Entstehung einer guten Stoffidee? 

Im Gespräch: Catharina Junk ("Die dunkle Seite des Mondes"), Gernot Gricksch ("Das Leben ist nichts für Feiglinge") und Lena Krumkamp ("Komm schon!"). Moderation: Michael Töteberg (Rowohlt Medien).

Mit der neuen Veranstaltungsreihe „meet & mingle“ möchten wir in regelmäßigen Abständen thematische Schwerpunkte setzen und in lockerer Atmosphäre über die Belange der Kreativen am Standort sprechen.

Datum: 16.01.2017
Uhrzeit: 16:30 Uhr
Ort: betahaus Hamburg, Eifflerstraße 43, 22769 Hamburg
Anmeldeschluss: 15.01.2017 17:00 Uhr
Newsletter abonnieren
  • Film im Norden
  • Location Newsletter
Kontakt
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Friedensallee 14-16
22765 Hamburg
Anfahrt

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Filmwerkstatt Kiel
Haßstr. 22
24103 Kiel
Anfahrt

Alle Ansprechpartner und Durchwahlen finden Sie unter Team
Social Media