Menu
Übersicht

Veranstaltungen

20.04.

22. Filmfest Schleswig-Holstein
regionaler, konzentrierter, intensiver

Das neue Motto des Filmfests Schleswig-Holstein lautet: regionaler, konzentrierter, intensiver – wir wagen einen Neustart mit überarbeitetem Konzept und sind gespannt auf Ihre Reaktionen! Der Fokus liegt noch deutlicher auf dem Filmgeschehen bei uns im Lande – mit einer klaren Philosophie: Wir wollen ein Filmfestival sein, das die Filmschaffenden aus Schleswig-Holstein in den Mittelpunkt rückt und das Netzwerken und den Austausch untereinander intensiviert.

Acht Filmprogramme versprechen ein abwechslungsreiches regionales Kinoerlebnis mit viel Zeit für Gespräche und Fragen rund um die Talente und ihre Produktionen. Mit dem neuen Publikumspreis wollen wir die Interaktion mit den Kinogästen stärken. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 2.000 € wird vom Verein Filmkultur Schleswig-Holstein gestiftet.

Ein Highlight am Freitagabend, 20.04. um 20.30 Uhr, ist die Kiel-Premiere von Malte Blockhaus’ Dokumentarfilm Following Habeck. Der Film über den Grünen Spitzenpolitiker Robert Habeck startete im Januar bereits erfolgreich auf dem Max-Ophüls-Preis in Saarbrücken. Im Anschluss an die Premiere sind Sie alle herzlich auf ein Glas Sekt eingeladen.

Höhepunkt am Samstag, 21.04. ist der traditionelle Kurzfilmabend um 20.30 Uhr mit der anschließenden Preisverleihung. Dort wird auch zum ersten Mal der neue Kurzfilmpreis vergeben, der mit 2.000 € von der PSD Bank Kiel dotiert ist.

Das gesamte Programm gibt es auf www.filmfest-sh.de

Datum: 20.04.2018
Uhrzeit: 15:30 Uhr
Ort: Die Pumpe, Haßstraße 22, 24103 Kiel
Newsletter abonnieren
  • Film im Norden
  • Location Newsletter
Kontakt
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Friedensallee 14-16
22765 Hamburg
Anfahrt

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Filmwerkstatt Kiel
Haßstr. 22
24103 Kiel
Anfahrt

Alle Ansprechpartner und Durchwahlen finden Sie unter Team