Übersicht

Veranstaltungen

04.02.

Halbtagesseminar Film & Recht: Finanzierung und Finanzierungspartner
wie fügt sich das Puzzle auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene zusammen?

Am Beispiel der fast fertiggestellten Dokumentation A-HA – THE MOVIE werden Rechtsanwalt Dr. Andreas Pense von der Kanzlei UNVERZAGT und Produzent Matthias Greving von Kinescope Film die Finanzierung eines Filmprojektes erklären und dabei folgende Fragen beantworten:

· Wie finanziere ich heutzutage eine audiovisuelle Produktion?

· Welche Finanzierungspartner kommen in Betracht (regional, national, international)?

· Welche Vor- und Nachteile bringt die Zusammenarbeit mit weiteren Koproduzenten, Finanziers, Investoren, Verleihern, TV-Sendern und Streamern?

· Welche Rolle spielen dabei Filmfördermittel und Steueranreizmodelle?

Die Plätze des Workshops sind begrenzt, die Teilnahme kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 29. Januar 2020 verbindlich an.
Bei unentschuldigtem Fehlen behalten wir uns vor eine No-Show Gebühr von 25 Euro in Rechnung zu stellen.

Der Workshop findet von 14:00-18:00 Uhr statt! 

Die Reihe Film & Recht findet in Kooperation mit den Kanzleien UNVERZAGT und VON HAVE FEY statt.


Der Workshop ist ausgebucht! Bitte schreiben Sie eine E-Mail an: veranstaltung@ffhsh.de um sich auf die Warteliste setzen zu lassen. 


Datum: 04.02.2020
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ort: Kanzlei UNVERZAGT, Heimhuder Straße 71, 20148 Hamburg
Anmeldeschluss: 29.01.2020 23:59 Uhr