Übersicht

Veranstaltungen

06.11.

Bringing the Past to the Future - Audience Building for Historical Films in Unprecedented Times
Online-Panel anlässlich der Nordischen Filmtage Lübeck

Wie lässt sich ein historisches Thema aktuell und relevant für das Publikum heute darstellen? Wie gewinnen Produzenten und Verleiher ein Publikum für Filme mit historischen Themen? Und wie können historische Filme auch in Zeiten von Pandemieeinschränkungen herausgebracht werden? Vor dem Hintergrund des 100-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung Südjütlands mit Dänemark und der 100-jährigen dänisch-deutschen Freundschaft diskutieren Akteur*innen aus beiden Ländern anhand von Beispielen aktueller und bevorstehender Filmstarts über ihre Erfahrungen und Ideen für die Zukunft.

Christina Rosendahl (Regisseurin) und Jonas Frederiksen (Produzent, Nimbus Film) teilen ihre Erfahrungen mit dem Dänischen Filmstart von "The Good Traitor" im Sommer 2020.
Dirk Decker (Produzent und Verleih, Tamtam Film) und Henriette Ahrens (Marketing und Vertrieb, not sold) berichten über den den deutschen Start "Von Liebe und Krieg" von Kasper Torsting im Oktober 2020.

Das Panel findet in englischer Sprache statt.

Anmeldung per Mail an Laurin Dietrich: laurin.dietrich@filmtage.luebeck.de, Sie bekommen dann die nötigen Zugangsdaten zugeschickt.

Eine Kooperation von Creative Europe Desk Hamburg, der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und den Nordischen Filmtagen Lübeck.

Datum: 06.11.2020
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ort: Online